Weil sein Halter ihn im heißen Auto zurückgelassen hat, ist im hessischen Hofheim am vergangenen Dienstag ein Hund gestorben.

Sulzbach (Ts.) / Hofheim (Ts.), 19. Juli 2018 – Weil sein Halter ihn im heißen Auto zurückgelassen hat, ist im hessischen Hofheim am vergangenen Dienstag ein Hund gestorben. Ein Mann hatte seine beiden Hunde für mehrere Stunden im Kofferraum seines Autos gelassen. Bei seiner Rückkehr war eines der beiden Tiere bereits tot. Der zweite Hund wurde in eine Tierklinik gebracht.

» Weiterlesen