Ab Oktober an die Grippeschutzimpfung denken

Die Zusammensetzung der Influenzaimpfstoffe muss jedes Jahr an die aktuelle Situation angepasst werden, weil sich die Eigenschaften der zirkulierenden Influenzaviren verändern. Der diesjährige Influenzaimpfstoff setzt sich nach den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation aus drei bzw. vier Antigenkomponenten zusammen. Der neue Impfstoff für die Grippesaison 2017/2018 ist bereits verfügbar. In der letzten Grippesaison haben sich vor allem ältere Menschen angesteckt. Unter den

» Weiterlesen

Mit heiler Haut durch den Frühjahrsputz

Hamburg (ots) – In vielen Haushalten steht jetzt der Frühjahrsputz an. Fenster werden gewienert, Fußböden auf Hochglanz gebracht. Oft passiert dies mit mehr oder weniger aggressiven Haushaltschemikalien, die versprechen, gleichzeitig Pilze, Viren, Fett und Kalk zu beseitigen. Die keimtötende Wirkung kann aber auch dem Menschen schaden und zu Atemwegsbeschwerden, Ekzemen oder Allergien führen. Dabei gibt es umwelt- und hautfreundliche Alternativen.

» Weiterlesen

Bloß nicht krank zur Arbeit! – Präsentismus schadet Betrieben gleich doppelt

Baierbrunn (ots) – Wer sich krank zur Arbeit schleppt, ist keineswegs ein Held der Arbeit. Auch wenn der Ausfall von Arbeitnehmern jedes Jahr Milliarden kostet – „erscheint jemand trotz Erkrankung in der Arbeit, ist das wohl das wesentlich größere Problem“, betont Professor Oliver Schöffski von der Universität Erlangen-Nürnberg im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Dem Experten zufolge belasten angeschlagene Arbeitnehmer ihren Betrieb

» Weiterlesen

Vorsicht, Viren!

So lässt sich die Ansteckungsgefahr in Familien senken Baierbrunn (ots) – Im Winter haben Viren Saison – die Erreger von Grippe und Erkältungen lauern überall. Ist ein Familienmitglied bereits krank, lässt sich das Risiko einer Ansteckung mit einfachen Maßnahmen zumindest senken, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ schreibt. Die wirksamste aller Schutzmaßnahmen bleibt das Händewaschen, vor allem vor den Mahlzeiten. Gläser

» Weiterlesen

Hitzefrei für Viren – Wie man sich am besten vor einer Sommergrippe schützt

Baierbrunn (ots) – Wer sich im Sommer vor Erkältungsbeschwerden schützen möchte, sollte auch bei großer Hitze eine übermäßige Abkühlung vermeiden. Denn wer zu luftige Kleidung trägt, mit offenem Autofenster fährt, nasse Badesachen zu lange anbehält oder ständig die Klimaanlage aufdreht, beschert Erregern leichtes Spiel, warnt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Zudem trocknet klimatisierte Luft die Schleimhäute aus und macht sie so

» Weiterlesen

Krankenhaus-Hygiene: Nur 20 Kliniken in Hessen haben Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“

Krankenhaus-Hygiene: Nur 20 Kliniken in Hessen haben Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“  Frankfurt am Main, 12. April 2016. Ende der Woche treffen sich die Mitglieder des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) zu ihrer Jahrestagung in Berlin. Ein großes Projekt des APS ist die „Aktion Saubere Hände“, die auch die Techniker Krankenkasse (TK) als Partner unterstützt. Mit der Kampagne soll die Handhygiene in

» Weiterlesen

Kassel erlebte stärkste Grippewelle seit fünf Jahren

Die vergangene Grippesaison fiel in Kassel besonders schwer aus. In Stadt (66) und Landkreis (25) wurden von Oktober bis Ende Mai 91 Influenza-Infektionen gezählt. „Die tatsächliche Zahl der Grippeerkrankungen ist wohl noch höher. Nicht jeder, der an Grippe erkrankt, geht zum Arzt und wird auf das Virus getestet“, sagt Gabriele Graf-Weber, Regionalgeschäftsführerin der IKK classic, zu aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts.

» Weiterlesen