NABU: Vogelschutz im Stromnetz muss besser werden

Bundesweite Erfassung von toten Vögeln an Stromleitungen läuft seit einem Jahr An den über 60.000 Kilometer Hoch- und Höchstspannungstrassen, die Deutschland durchziehen, verenden nach einer NABU-Studie 1,5 bis 2,8 Millionen Vögel pro Jahr. Um hier genauere Daten zu erhalten, haben der NABU und die Renewables Grid Initiative (RGI) 2017 eine Hotline und eine Online-Meldemöglichkeit für Vogelfunde an Stromtrassen eingerichtet. „Wir

» Weiterlesen

Die Drusel fließt wieder auf dem Golfplatz Kassel-Wilhelmshöhe

Umweltlotterie sichert jetzt den Lauf Wiesbaden, 02.07.2018. Golf und Naturschutz scheinen auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam zu haben, doch nicht so auf dem Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe e.V. Dort sind die Spielbahnen in die natürliche Landschaft eingebunden und ihre Seitenränder werden nur selten gemäht. Sie dienen stattdessen den Insekten und Vögeln ganz bewusst als Futter-, Schutz- und Brutplatz. Jetzt

» Weiterlesen

Warten mit dem Heckenschnitt

NABU bittet um Rücksichtnahme auf Vögel Wetzlar – Der NABU Hessen bittet alle Gartenbesitzer, sich noch vier Wochen mit dem Hecken- und Strauchschnitt zu gedulden. Bis Ende Juli brüten viele Singvögel im Schutz des dichten Blattwerks. In guten Jahren bringen sie mehrmals Nachwuchs zur Welt. Durch Schnittmaßnahmen können sie so stark gestört werden, dass sie ihre Brut aufgeben. „Die Jungvögel

» Weiterlesen

NABU: Vatertag bis Muttertag mit Vögeln verbringen

  Sag mir, wo die Vögel sind: Der NABU ruft gemeinsam mit seiner Jugendorganisation NAJU und seinem bayerischen Partner LBV zur diesjährigen deutschlandweiten Vogelzählung in Gärten und Parks auf. Die 14. „Stunde der Gartenvögel“ findet von Vatertag bis Muttertag, also vom 10. bis zum 13. Mai statt. „Am langen Wochenende von Christi Himmelfahrt bis zum Sonntag haben Vogelfreunde diesmal einen

» Weiterlesen

ICARUS-Antenne ist auf dem Weg zur Internationalen Raumstation

Aufatmen und Freude am Kosmodrom im kasachischen Baikonur, im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bonn und im Max-Planck-Institut für Ornithologie (MPIO) in Radolfzell am Bodensee: eine russische Sojus 2-1A-Rakete ist am 13. Februar 2018 um 9.13 mitteleuropäischer Zeit (MEZ, 14.13 Uhr Ortszeit) mit der Antenne für das deutsch-russische Kooperationsprojekt ICARUS (International Cooperation for Animal Research Using Space)  an

» Weiterlesen

Wann kommt der Kuckuck?

NABU Hessen ruft zur Meldung des ersten Kuckucks auf Wetzlar – Mit den ersten warmen Tagen der letzten Wochen ist der Frühling in Hessen eingekehrt. Deshalb wird auch bald wieder einer der bekanntesten Frühlingsboten mit seinem unverwechselbaren Ruf zu hören sein: der Kuckuck. „Um mehr darüber zu erfahren, wie sich der Langstreckenzieher dem Klimawandel anpasst, ruft der NABU dazu auf,

» Weiterlesen

NABU: Deutschlands größte Vogelzählung startet wieder

Bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 6. bis 8. Januar 2017 Berlin (ots) – Vom 6. bis 8. Januar 2017 findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt: Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park

» Weiterlesen

Kraniche am Himmel über Hessen

NABU Hessen: Kranich-Beobachtungen online melden Wetzlar – In den kommenden Wochen ist wieder das großartige Herbstschauspiel ziehender Kraniche am Himmel über Hessen zu sehen. Aufmerksame Naturfreunde konnten bereits einige Schwärme des laut trompetenden „Glücksvogels“ am Abendhimmel beobachten. „In den letzten Tagen sind bei sonnigem Wetter mit Ostwind bereits über 10.000 Kraniche nach Süden geflogen“, erklärt Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des NABU

» Weiterlesen

Nachtigall: Die Königin der Nacht

Ein schlichtes Äußeres, aber eine gewaltige Stimme – das sind die Hauptkennzeichen der Nachtigall. Die „Königin der Nacht“ mit ihrem wunderschönen klaren Gesang ist den meisten Menschen heute nur noch aus Frühlingsliedern bekannt. Mit Bernd Hiddemann geht es am Abend des 12. Mai hinaus zu Plätzen, an denen die Abend- und Nachtsänger unter den Vögeln aktiv sind. Außer dem Gesang der

» Weiterlesen

Wildvögel: Jetzt Futterplatz einrichten

Wiesbaden (ots) – Der Winter stellt die heimische Natur jedes Jahr auf eine harte Probe: Die Nahrung wird knapp und nur fitte Wildvögel überleben die kalten Temperaturen. In Ballungsräumen finden die Tiere immer weniger Lebensraum und Futter. Vogelfreunde können heimische Arten deshalb mit einer artgerechten Fütterung unterstützen. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) empfiehlt, noch vor dem ersten Frost einen

» Weiterlesen
1 2 3