Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen

Berlin (ots) – In den kommenden Monaten wird es in Deutschlands Wäldern vermehrt zur Sichtung junger Wildkatzen kommen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert Spaziergänger und Wanderer auf, die Jungtiere nicht anzufassen oder gar mitzunehmen, auch wenn sie scheinbar allein und mutterlos angetroffen werden. „Immer wieder sammeln besorgte Tierfreunde in dieser Jahreszeit junge Wildkätzchen auf, bringen sie

» Weiterlesen

HessenForst: Rund 1,6 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden

Nach dem Sturm kommt das Aufräumen HessenForst: Rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden HessenForst zieht Bilanz: Sturm „Friederike“ hat in Hessen rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz auf den Boden geworfen. Für die Aufarbeitung werden die Forstleute und Unternehmer Monate lang im Einsatz sein. Erholungssuchende sollten die Absperrungen in den betroffenen Bereichen unbedingt beachten.   Sturm „Friederike“ machte den

» Weiterlesen

Erstes Kinderbuch von Peter Wohlleben

Hamburg (ots) – Peter Wohlleben, der durch zahlreiche TV-Auftritte und Interviews bekannte Förster und Bestsellerautor, veröffentlicht sein erstes Kinderbuch. „Hörst du, wie die Bäume sprechen?“ erscheint heute (25.9.2017) im Verlag Friedrich Oetinger. Haben Bäume eine Sprache? Müssen Baumkinder auch in die Schule gehen? Warum haben Tiere Angst vor uns? Auf diese und viele weitere spannende Fragen antwortet Peter Wohlleben in

» Weiterlesen

NABU: Wald ist kein Holzacker!

Naturschützer entsetzt über Hessen-Forst-Kritik an FSC-Zertifizierung des Waldes Wetzlar –Mit großer Verwunderung hat der NABU auf eine Studie von Hessen-Forst reagiert, in der sich der Landesbetrieb gegen die aktuelle Umstellung der Bewirtschaftung des Staatswaldes auf die ökologischen Standards des FSC-Siegels ausspricht. „Wie kann ein Dienstleister den Wunsch des Waldbesitzers derart hintertreiben?“ empört sich Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des NABU Hessen. Mittlerweile

» Weiterlesen

Wanderung durch das verträumte Hainbachtal

Die Naturparkführerin Bettina Wettengel begleitet ihre Gruppe durch das verträumte Hainbachtal bis zu Kreger’s Häuschen, danach geht es bergauf zum Faulbornskopf. Von dort hat man einen fantastischen Ausblick hinab auf Schloss Rothestein, über das Werratal und auf den Hohen Meißner. Am Wegesrand liegen Blütenteppiche aus Buschwindröschen und anderen Frühblühern. Bitte Sitzkissen und Kaffee/Tee mitbringen. In vier Stunden werden rund 7

» Weiterlesen

Wasser Wunder Wald

Trinkwasser aus dem hessischen Wald Am 21. März ist Internationaler Tag der Wälder, am 22. März Weltwassertag. Beides passt perfekt zusammen, denn der Großteil des hessischen Waldes trägt zur Trinkwasserversorgung der Bürgerinnen und Bürger bei — und das auf ganz natürliche Weise. Stetig gepflegte Mischwälder spielen dabei eine entscheidende Rolle. Jeder Hesse benötigt täglich 124 Liter Wasser zum Trinken, zum

» Weiterlesen
1 2 3