Per Rad durch Deutschland

Die Elbe ist Deutschlands beliebtester Radwanderweg Bad Arolsen. Gehen Sie mit auf eine virtuelle Entdeckungsreise. Lassen Sie sich einfach inspirieren, entdecken Sie die Elbe per Rad in einer spannenden Multivisionsshow mit dem bekannten Reisefotografen und Buchautor Matthias Hanke. Der Elberadweg, der mehrmals  wurde mehrmals zum beliebtesten Radfernweg Deutschlands gewählt wurde, der steht im Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Von der Mündung in

» Weiterlesen

Nie ohne Rucksack-Apotheke – Bei Wanderungen sollte jeder für Notfälle gerüstet sein

Baierbrunn (ots) – Egal ob lange Bergtour oder kurze Wanderung – für Notfälle sollte man in jedem Fall gerüstet sein. „Ein Sturz passiert schnell. Dann ist man froh, wenn man eine Wunde mit sterilen Pflastern versorgen kann – statt mit einem alten Taschentuch“, betont der Apotheker Dr. Thomas Maschke aus dem sächsischen Rodewisch im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Zur Grundausstattung gehören

» Weiterlesen

Abendliche Wanderung

Mal eben für ein Stündchen nach Wilhelmshöhe, um aus den vier Wänden herauszukommen? Keine schlechte Idee, und das sogar ganz ohne Pokémon! Doch seit das Parken im Bergpark Geld kostet, muss man sich das gut überlegen. Ob ich sieben Euro für einen früher kostenlosen Parkplatz aufwenden will, ist schon so eine Frage. Warum sollte ich?

» Weiterlesen

Abendwanderung durch die Hie- und Kripplöcher

Genießen Sie die Abendstimmung im einmalig schönen Gebiet der Hie- und Kripplöcher bei Berkatal-Frankershausen! Im August gaukeln dort die Schmetterlinge über einen Blütenteppich aus Wilder Möhre, Hufeisenklee, Odermennig und Glockenblumen. Die eindrucksvolle Wacholderheidelandschaft wird durch Huteschafhaltung erhalten. Für den Gebietsteil Kripplöcher gilt ein Betretungsverbot wegen Einsturzgefahr. Unsere Naturparkführerin Anke Meißner führt Sie jedoch sicher durch dieses Gelände und an das

» Weiterlesen

Zecken auf dem Vormarsch

Experten erwarten in diesem Jahr eine höhere Zeckenpopulation Berlin (ots) – Es ist warm, der Sommer steht vor der Tür und alle freuen sich über die Wärme. Wer will da noch über den Winter sprechen? Drei Experten aus Sachsen, die sich seit Jahrzehnten mit Zecken befassen, sehen hier Bedarf. Die vergleichsweise milden Monate von November bis Februar begünstigen die Population

» Weiterlesen

Vogelstimmenwanderung für Familien

Am frühen Morgen singen unsere heimischen Vogelarten aus voller Kehle. Wer singt und warum? Dies und mehr erklärt der Biologiestudent Christian Bringmann am Samstag, 14. Mai auf einer Frühtour von 8 bis ca. 10 Uhr. Er hat sich dafür die reich strukturierte Feldflur rund um Bad Sooden-Allendorf Hilgershausen ausgesucht. Die Wanderung ist für Familien sehr gut geeignet, wetterfeste Kleidung und

» Weiterlesen

Seltene Eiben erleben

Warum fühlen wir uns eigentlich so gut, wenn wir in der Natur sind? Kommen Sie mit und erleben Sie die seltenen Eiben am Badenstein bei Witzenhausen im ersten zarten Buchengrün. Naturparkführerin Bettina Wettengel bietet eine dreistündige, sportliche Wanderung mit allen Sinnen und einer Portion Achtsamkeit an. Start ist am Himmelfahrtstag, 5. Mai um 11 Uhr an der Mercedes Vertretung Rohde

» Weiterlesen

Kaufungen – Wandern und Bergbaugeschichte erleben

Direkt am Bahnhof Oberkaufungen startet am Ostermontag, 28. März um 11 Uhr eine rundherum interessante Wanderung entlang der Tram-Wander-Tour 1. Reisen Sie doch einmal mit der Tram-Linie 4 bequem und umweltfreundlich zum Ausgangspunkt der geführten Wanderung an! Mit Naturparkführer Martin Scholz schauen Sie am Aussichtspunkt Hainchen weit ins Land und hören an den Eulenbäumen die Geschichte dieses Naturdenkmals und seiner

» Weiterlesen

Wandern mit kleinen Kindern

Baierbrunn (ots) – Kinder leben nach der Weisheit: Der Weg ist das Ziel. Sie spielen mit Stöckchen am Wegesrand, und niedliche Ziegen auf einer Alm sind für sie interessanter als das tolle Watzmann-Panorama. „Deshalb sollte die Tour für Kinder abwechslungsreich sein, gern mit Highlights wie einer Ruine, einem Wildbach oder Tieren“, sagt Caroline Chaillié, Expertin für Familienbergsteigen beim Deutschen Alpenverein

» Weiterlesen

Wandeln durch den Landschaftspark

Die außergewöhnliche Persönlichkeit des Barons von Schlieffen, seine sagenumwobene Affenhorde, das Kleinod Schlösschen Windhausen und die germanischen Elemente des ehemaligen Landschaftsparks sind Themen dieser geführten Wanderung am Sonntag, dem 13. September. Genießen Sie die Stimmung eines Herbsttages im Park des Gutes Windhausen mit Naturparkführerin Birgit Simon, die während einer kurzen Rast einen regionalen Imbiss anbieten wird. Die interessante 5 km

» Weiterlesen
1 2