Gefährdete Wissenschaftlerinnen erhalten Stipendien für Forschungsaufenthalt in Kassel

Zwei türkische Wissenschaftlerinnen haben jeweils ein Philipp-Schwartz-Stipendium für einen Forschungsaufenthalt an der Universität Kassel erhalten. Mit der Philipp-Schwartz-Initiative gewährt die Alexander-von-Humboldt-Stiftung Forschenden, die in ihren Heimatländern verfolgt werden, ein Vollstipendium für 24 Monate. An der nordhessischen Universität sind die beiden Forscherinnen jeweils an der Kunsthochschule und am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften tätig. Die Stipendiatin des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften forscht insbesondere zur Politik der

» Weiterlesen

Bachelor-Studierende benoten Uni Kassel gut wie nie zuvor

Die Bachelor-Studierenden der Universität Kassel sind mit ihrem Studium zufrieden wie nie zuvor. Das zeigt eine Befragung der Studierenden, deren Ergebnisse die Universität jetzt veröffentlicht hat. Demnach äußerten sich 55 Prozent der Befragten „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“; nur 12 Prozent antworteten mit „unzufrieden“ oder „sehr unzufrieden“ – ein ausgesprochen gutes Ergebnis und eine deutliche Verbesserung gegenüber vorangegangenen Befragungen. Es ist

» Weiterlesen