Mit gesunden Zähnen durch die Feiertage: worauf in der Weihnachtszeit geachtet werden sollte

Weihnachten ist jene Zeit im Jahr, in der wir zur Besinnung kommen sollen. Wenn möglich kommt die ganze Familie zusammen, häufig ist Weihnachten ein Fest des Wiedersehens. Aus gesundheitlicher Sicht weisen die Feiertage allerdings auch einige Tücken auf: unter den vielen Süßigkeiten, die eng mit dem Fest verknüpft sind, leiden Figur und Zähne. Insbesondere letztere werden durch klassische Weihnachtsmarkt-Leckereien besonders

» Weiterlesen

Die Füllung im Zahn lassen! – Experte rät von vorsorglicher Amalgam-Entfernung ab

Baierbrunn (ots) – Allen Ängsten vor angeblichen Beschwerden durch Amalgam zum Trotz – nach Expertenmeinung sollten Zahnfüllungen nicht vorsorglich herausgebohrt werden. „Intakte Amalgamfüllungen zu entfernen, wäre ein zahnmedizinischer Kunstfehler“, warnt Professor Franz-Xaver Reichl, Dentaltoxikologe an der Zahnklinik der Universität München, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Durch Füllungen nehmen wir sehr wenig Quecksilber in den Körper auf, weniger zum Beispiel als mit

» Weiterlesen

Elektrisch oder mit der Hand?/ Tipps für die richtige Zahnpflege

Baierbrunn (ots) – Bei der Entscheidung zwischen einer elektrischen und einer Handzahnbürste kann man sich ganz nach seinen eigenen Vorlieben richten. „Wird gründlich geputzt, ist es egal, ob Sie das elektrisch oder mit der Hand tun“, erklärt der Vorsitzende der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde, Prof. Johannes Einwag, im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Für enge Kiefer eignen sich elektrische Bürsten mit kleinen

» Weiterlesen

Schlechten Atem bekämpfen – Tipps gegen Mundgeruch

Baierbrunn (ots) – Schlechter Atem kann viele Ursachen haben – meist liegt das Übel aber auf der Zunge. Deshalb lohnt sich ein kritischer Blick in den Spiegel, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ schreibt. Ist die Zunge von einem weißen oder gelblichen Film überzogen, besteht Handlungsbedarf. Denn im Belag tummeln sich rund 60 bis 80 Prozent der Bakterien, die Mundgeruch verursachen.

» Weiterlesen

Bei Bisswunden immer zum Arzt – Vor allem bei Katzenbissen ist Vorsicht geboten

Baierbrunn (ots) – Bisswunden sind stark infektionsgefährdet und sollten immer ärztlich behandelt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wunde durch einen Menschen oder ein Tier zugefügt wurde, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ berichtet. Besonders bei Katzenbissen ist Vorsicht geboten. „Katzen tragen in ihrem Speichel ungünstige Keime, die durch den Biss tief ins Gewebe gelangen“, sagt Dr. Florian Meier,

» Weiterlesen

Putzen von Anfang an

Putzen von Anfang an – Tipps für die perfekte Zahnpflege bei den Allerkleinsten Baierbrunn (ots) – Eine konsequente Pflege von Babyzähnen beginnt am besten schon, bevor die ersten von ihnen überhaupt zu sehen sind. „Bereits vor dem Durchbruch der ersten Zähnchen können Eltern den Kieferkamm ihres Kindes regelmäßig massieren“, rät Dr. Yvonne Wagner, Zahnärztin an der Poliklinik für Präventive Zahnheilkunde

» Weiterlesen

Zähne putzen will geübt sein

Zum Tag der Zahngesundheit am 25. September verrät die Knappschaft, worauf Sie achten sollten. Zweimal pro Tag mindestens zwei Minuten Zähne putzen – lautet eine Faustregel gegen Karies und Co. Doch es gibt noch einiges mehr zu beachten, wenn es um die richtige Zahnpflege geht. „Man kann beim Putzen auch Fehler machen“, weiß Dr. med. Torsten Leonhard. „Zu viel Druck

» Weiterlesen