55 Südamerikaner waren zu Besuch bei Walter Fenster + Türen

Walter-Fenster1KASSEL Bei Walter Fenster + Türen ging es heute nicht nur um Rahmen und Glas, sondern um Sombreros, Salsa und Spanisch. Die europäische Leitmesse für Fenster und Fassaden in Nürnberg macht es möglich. Eine Orientierungstour führte 55 Damen und Herren aus Südamerika nach Deutschland und an die Fensterfront nach Kassel. Allesamt sind es Handwerker, Fensterbauer oder Bauunternehmer. Bei ihrer Tour rund um das Fenster stoppte man in Kassel. Zuvor stand ein Besuch im Münsterland in der Produktion der VEKA AG auf dem Programm. Dort besuchte man die Herstellung der Profilsysteme für Fenster.

Zu Füßen des Herkules hier in Kassel stand ein Praxisbesuch beim mittelständischen, regionalen Fensterbauer Walter Fenster + Türen auf dem Programm. Die Delegation Walter-Fenster3hatte sich vor Ort über eine moderne, qualitätsorientierte und RAL-zertifizierte Fertigung informieren. Denn das PVC-Fenster soll seinen Siegeszug auch in Südamerika fortsetzen.

Es gab ein buntes und quirliges Bild rund um das NORDHESSENFENSTER in Kassel! Chile und Peru traffen Fenster, Türen … und Ahle Wurscht.

Gerd Walter – zusammen mit dem Systemgeber VEKA AG, Organisator der Tour freute sich über die außergewöhnlichen Besuchergruppe: „Sehr gern informierten  wir die internationalen Gäste hier. Und bewirtenden  sie natürlich mit Kulinarische Highlights aus der Nordhessischen Region“. Gegenbesuch der Walters? Alles möglich. Salud!

Quelle: Walter Fenster + Türen Fotograf: Yasmin Schwarze

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.