Gütesiegel für Kindermöbel

Der Kindermöbelproduzent Ehring GmbH und der Kita-Träger Impuls Soziales Management sind eine fruchtbare Kooperation eingegangen.

„Bei der Entwicklung unserer Spielmöbel stehen für uns das Kind mit seiner Spielfreude und seiner künftigen Entwicklung im Mittelpunkt. Deshalb wollen wir Kindermöbel kreieren, die pädagogisch wertvoll sind und gleichzeitig jede Menge Spielspaß bereiten“, erklärt Geschäftsführer Ralf Ehring das Erfolgsrezept seines Familienunternehmens.

Um diesem Prinzip künftig noch stärker Rechnung zu tragen, arbeitet die Ehring GmbH künftig mit dem bundesweit aktiven Träger von 35 Kinderbetreuungseinrichtungen mit Sitz in Kassel zusammen. Ein Expertenteam aus dem Hause Impuls nimmt die Spielmöbel genauestens unter die Lupe. Es prüft sie nach strengen pädagogischen Maßstäben und lässt sie in Kindergärten praktisch erproben.

PM-Ehring-Spielzeugtest

Dabei werden besonders die Kriterien Motorik, Selbstständigkeit, Spaßfaktor, Konzentration, Kommunikation und Kreativität berücksichtigt. Kindermöbel, die dem hohen Anspruch des Impuls-Expertenteams entsprechen, werden mit dem Gütesiegel „Pädagogisch Wertvoll“ ausgezeichnet.

Impuls Soziales Management ist ein bundesweit tätiger Träger von 24 betrieblichen und 11 öffentlichen Kindertagesstätten. Als Dienstleister steht Impuls Unternehmen und Kommunen beratend beim Aufbau oder der Optimierung von Kitas zur Seite. Zu den Kunden zählen Großkonzerne wie die Daimler AG, die Volkswagen AG und RWE ebenso wie mittelständische Unternehmen.

PM: Ehring GmbH (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.