Wolfstage im Tierpark Sababurg



Werbung

Europäischer Wolf 2013-03-17 Heike und Ulrich Friedrich

Am 18. und 19. März 2017 dreht sich im Tierpark Sababurg wieder ein Wochenende lang alles um den Wolf!

An vielen Infoständen kann man sich über die vielfältigen Einsatzbereiche der Nachfahren des Wolfes, unserer Haushunde informieren. Diese Hunde zeigen uns in einmal täglich stattfindenden Vorführungen, wozu sie in der Lage sind! Sie agieren als Filmstars, ziehen Schlitten, treten auf Turnieren an und vieles mehr!

An beiden Tagen werden ein Wolfsberater vom NABU sowie der hessische Wolfbeauftragte im Rahmen zweier Vorträge über die scheuen Wölfe berichten. Abgerundet wird das Programm durch das Lapplandlager und viele Aktionen für Kinder.

Die Höhepunkte der Wolfstage sind die zweimal täglich statt findenden Wolfsfütterungen, in denen Ihnen das Sababurger Rudel persönlich vorgestellt wird. Erleben sie Spannendes, Faszinierendes und Wissenswertes rund um den Wolf bei unseren „Sababurger Wolfstagen“!

Die Jahreskarten 2017 für den Tierpark Sababurg gibt es wieder zu tierisch günstigen Preisen. Wer jetzt noch keine Jahreskarte hat, kann seine Jahreskarte direkt im Infozentrum des Tierparks erwerben.

Zusätzlich zur Jahreskarte erhalten Sie als Bonus einen Coupon für eine kostenlose Kaffeespezialität.

Die Jahreskarte ist ab Kaufdatum 12 Monate gültig!

Programm Sababurger Wolfstage

Samstag, 18.03.2017 und Sonntag, 19.03.2017

14:00 – 18:00 Uhr

14:00 – 18:00 Uhr in und an der Kirchenscheune

– Infostand Schlittenhunde inklusive Scootertour

– Infostand Rettungshunde

– Infostand über Filmhunde und Turniersport

– Lapplandlager

– Infos über Wölfe in der Kirchenscheune

14:00 Uhr Schaufütterung der Wölfe mit vielen Informationen über den Wolf von Dr. Sandy Rödde Treffpunkt: Aussichtskanzel am Wolfsgehege
14:30 Uhr Filmvortrag des NABU Wolfsbotschafters Michael Artelt und des hessischen Wolfsbeauftragten Dieter Sellemann im Seminarraum des Bauernhofes

15:00 Uhr Vorführungen Arbeitshunde:

Turniersport, Training von Hunden für Dreharbeiten

15:00 – 17:00 Uhr in und vor der Kirchenscheune

Stockbrot backen und Kinderaktion

16:00 Uhr Scooterrennen auf der Allee

16:30 Uhr Vortrag über Wölfe des NABU Wolfsbotschafters Michael Artelt und des hessischen Wolfsbeauftragten Dieter Sellemann im Seminarraum des Bauernhofes

17:30 Uhr Schaufütterung der Wölfe mit vielen Informationen über den Wolf von Dr. Sandy Rödde Treffpunkt: Aussichtskanzel am Wolfsgehege

PM: TIERPARKVERWALTUNG SABABURG (JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.