Kassel: Protestaktion für die Freilassung von Ai Weiwei

Solidarität und Freiheit für den Künstler Ai Waiwai: Für den inhaftierten chinesischen Künstler Ai Weiwei, setzten sich über 200 Kasseler Bürger und Bürgerinnen auf ihre mitgebrachten Stühle, um für seine Freilassung zu protestieren.

Ich hoffe, dass Ai Weiwei das Bild von unserem Protest irgendwann erreicht“, ruft Kassels Bürgermeister Jürgen Kaiser den Demonstranten zu. Zusammen mit Roland Goldack, Geschäftsführer der Werkstatt, fordert er die Teilnehmer auf, sich in einer Petitionsliste für Ai Weiweis Freilassung einzusetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.