Straßensperrungen zur Wehlheider Kirmes von 8. August bis 16. August

Um die Sicherheit der Fußgänger zu gewährleisten. kommt es während der Wehlheider Kirmes zu Straßensperrungen.

Der Kirchweg wird bis Dienstag, 16. August, abschnittsweise zwischen Kohlenstraße und Kirchweg 22 sowie zwischen Hentzestraße 4 bis Kirchweg ebenso wie die Kohlenstraße zwischen Schönfelder Straße und Friedensstraße von Freitag, 12. August, ab 12 Uhr, bis Dienstag, 16. August, 5 Uhr gesperrt. Fahrzeuge werden in beiden Fahrtrichtungen über die Wittrockstraße, die Wilhelmshöher Allee und die Schönfelder Straße umgeleitet. Die Zufahrt zur Tischbeinstraße von der Schönfelder Straße ist zwischen 12. und 16. August ebenfalls nicht möglich.

Die Tischbeinstraße wird zwischen der Schönfelder Straße und der Kantstraße/ Leibnitzstraße von Freitag, 12. August, 12 Uhr, bis Dienstag, 16. August, 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die Frankfurter Straße, die Bosestraße sowie die Ludwig-Mond-Straße umgeleitet.

Ferner bitten das Ordnungsamt wie auch das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt die Kirmesbesucher um Verständnis für das nächtliche Ruhebedürfnis der Anwohner. Die Sperrzeiten für Biergärten, Imbiss- und Verkaufsstände sind von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 14. August, auf 2 Uhr sowie am Montag, 15. August und Dienstag, 16. August auf 24 Uhr festgesetzt. Fahrgeschäfte müssen ihren Betrieb am Wochenende bereits um 1 Uhr und in den folgenden Nächten um 23 Uhr einstellen.

Der Weiteren weisen das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt sowie die Schutzpolizei darauf hin, dass Fahrzeuge bei Verstößen gegen Halte- und Parkverbote, insbesondere im verkehrsberuhigten Bereich in der Hentzestraße, der Kantstraße, dem Kirchweg, der Kochstraße, der Sternbergstraße und der Friedensstraße, abgeschleppt werden.