175 Flüchtlinge aus Syrien landen in Calden

DSC_8339Am 30.Oktober trafen 175 Personen, darunter überwiegend Familien mit Kindern, per Charterflug am Flughafen Kassel Calden ein.

Die Bundesrepublik Deutschland nimmt für die Dauer des Konflikts 5.000 besonders schutzbedürftige syrische Flüchtlinge auf.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge Herrn Manfred Schmidt wurden die sichtlich erschöpften Menschen mit Speisen und Getränken versorgt. 2 ausgewählte Familien stellten sich den Fragen der zahlreichen Journalisten und ließen sich fotografieren. Eine gute Entscheidung, so blieben die anderen Flüchtlinge verschont. Nach einer rund einstündigen Pause ging es in Bussen weiter nach Friedland ins Grenzdurchgangslager.DSC_8350.jpgAS

„ In Friedland findet ein Kurs zur kulturellen Erstorientierung statt, der neben Informationen zum weiteren Verfahren insbesondere einen Einblick über das Leben in Deutschland und erste einfache deutsche Sprachkenntnisse vermitteln wird.“ ( Pressemitteilung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge )

Nach dem Verteilerschlüssel des Bundesamtes werden in Hessen 3 und in Niedersachsen 19 Flüchtlinge eine neue Heimat finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.