Bad Wilhelmshöhe: Unbekannte klauen auffälligen weißen VW Bus mit Aufschrift „Polsterdiscount“

Kassel (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten bislang unbekannte Autodiebe einen VW Bus im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe. Der weiße VW Bus mit den amtlichen Kennzeichen KS-PU 648, ist besonders gekennzeichnet. Sowohl am Heck als auch in zwei Meter Länge auf den beiden Fahrzeugseiten ist die Aufschrift „Polsterdiscount“ in roter und gelber Schrift angebracht. Wie der Unternehmer und Besitzer des VW Busses gegenüber den die Anzeige entgegennehmenden Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo berichtet, hatte er seinen Bulli am Straßenrand der Frankenstraße geparkt. Um Mitternacht soll das Fahrzeug noch gestanden haben. Am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, als der Unternehmer seinen Bus nutzen wollte, war er verschwunden. Bislang ist nicht bekannt, zu welcher Uhrzeit und auf welche Weise die Unbekannten den rund 10 Jahre alten Transporter im Wert von rund 5.000,- Euro entwendeten.

Nun bitten die Beamten des für Autodiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und den Verbleib des Bullis kennen, sich unter der Telefonnummer 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.