POL-KS: Einbruch bei Technikfachgeschäft in Innenstadt: Kripo sucht Zeugen

© NHR

Kassel-Mitte: Unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Technikfachgeschäft in der Theaterstraße in der Kasseler Innenstadt eingebrochen. Dort gingen die Einbrecher mit elektrischem Werkzeug brachial einen Tresor an, den sie letztlich aufbrechen konnten und daraus das Bargeld entwendeten. Die Kasseler Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die in den letzten Tagen im Bereich des Geschäfts möglicherweise verdächtige Personen beobachtet haben und die Hinweise auf die Täter geben können.

Die Tatzeit des Einbruchs ist derzeit noch nicht genau bekannt und lässt sich bislang auf den Zeitraum zwischen Samstag, 17:00 Uhr, und Montag, 6:40 Uhr, eingrenzen. Wie die gestern zur Anzeigenaufnahme am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes (KDD) berichten, waren die Einbrecher über eine Seitentür in das Treppenhaus gelangt. In dem Haus brachen sie mit brachialer Gewalt weitere Türen auf und gelangten so in Büro- und Abstellräume des Technikfachgeschäfts. Nachdem sie dort den Tresor aufgebrochen hatten, flüchtete sie mit der Beute vermutlich auf den Parkplatz im Hinterhof und weiter in unbekannte Richtung.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Einbruch dauern an und werden beim Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo geführt. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatorts gemacht haben, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.