POL-KS: Einbruch in Niederkaufunger Kita: Kripo sucht Zeugen

Kaufungen (Landkreis Kassel): In dem Zeitraum von Freitagabend, 19:00 Uhr bis Samstagmorgen, 10:45 Uhr ist es in Kaufungen-Niederkaufungen zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte gekommen. Die unbekannten Täter durchwühlten dabei mehrere Schränke. Beute machten sie offenbar nicht, aber richteten erheblichen Sachschaden an. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die im Bereich der Kindertagesstätte in der Straße „Im Feldhof“ im genannten Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Einbrecher geben können.

Wie eine Mitarbeiterin den Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo mitteilte, hatte sie gegen 10:45 Uhr die beschädigte und offenstehende Fluchttür der Kita bemerkt. Am Vortag, gegen 19:00 Uhr, war laut ihren Angaben noch alles in Ordnung gewesen. Im Gebäude betraten die Einbrecher mehrere Räume und suchten nach Wertgegenständen. Hierzu öffneten und durchwühlten sie sämtliche Schränke. Nachdem sie nicht fündig wurden, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Wenn sie auch keine Beute machten, so richteten sie doch einen Sachschaden in Höhe von 3.,500 Euro.

Die Ermittler des K21/22 bitten Zeugen, die verdächtige Personen im Tatzeitraum beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.