POL-KS: Lohfelden (Landkreis Kassel): Täter nach Raub auf Spielhalle flüchtig

Lohfelden (Landkreis Kassel): Bargeld in bis dato noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter in den frühen Morgenstunden bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Lohfelden.

Nach Angaben der Beamten des Polizeireviers Ost in Kassel betrat der Täter gegen 02:00 Uhr die Spielhalle in der Crumbacher Straße, in der sich zu diesem Zeitpunkt nur noch die 34-jährige Mitarbeiterin aufhielt.

Unter Vorhalt eines Messers zwang er diese zur Herausgabe der Einnahmen und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

-männlich -helle Hautfarbe -ca. 180cm groß -sprach deutsch mit
ggf. osteuropäischem Akzent -dunkel gekleidet -trug dunkle
Baseballkappe.

Die Kriminalpolizei in Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, um ihre Mithilfe unter 0561/9100.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.