POL-KS: Radfahrer bei Unfallflucht auf Heinrich-Schütz-Allee verletzt: Polizei sucht braunen VW SUV

Kassel-Bad Wilhelmshöhe: Ein Fahrradfahrer hat am gestrigen Dienstagabend auf der Heinrich-Schütz-Allee die Kontrolle über sein Rennrad verloren und stürzte hierdurch zu Boden. Der 20-Jährige aus Kassel wurde mit leichten Verletzungen in einem Kasseler Krankenhaus behandelt. Wie sich herausstellte, war er offenbar wegen eines Autos, das ihn überholt hatte und dabei zu wenig Seitenabstand hielt, zu Fall gekommen. Der Fahrer des Pkw flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei bitten nun um Hinweise auf den Verursacher und das noch unbekannte Fahrzeug, bei dem es sich um einen braunen VW SUV mit Kasseler Kennzeichen gehandelt haben soll.

Polizisten des Reviers Süd-West waren gegen 19 Uhr wegen des verletzten Radfahrers in das Krankenhaus gerufen worden. Wie der junge Mann den Polizeibeamten schilderte, war er gegen 18:25 Uhr mit seinem Rennrad auf der Heinrich-Schütz-Allee in Richtung Korbacher Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung Johann-Hermann-Schein-Straße soll der Pkw den Radfahrer überholt haben und dabei so wenig Seitenabstand gehalten haben, dass der 20-Jährige nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dadurch habe er die Kontrolle verloren und stürzte zu Boden. An seiner Kleidung und dem Fahrrad waren Sachschäden von insgesamt etwa 800 Euro entstanden. Der Autofahrer soll anschließend seine Fahrt fortgesetzt haben, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten Zeugen, die Hinweise auf den mutmaßlichen Verursacher geben können, sich unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.