POL-KS: Trickdiebstahl in Philippinenhof mit hohem Schaden: Polizei fahndet aktuell nach vier Tätern und bittet um Hinweise

© NHR

Kassel-Philippinenhof: Die Kasseler Polizei fahndet aktuell nach vier Männern, die am heutigen Mittwochmorgen im Stadtteil Philippinenhof eine Frau in ihrem Haus bestohlen haben. Die vier Täter sollen sich als Mitarbeiter des Finanzamtes ausgegeben und die Frau durch Vorhalten eines Durchsuchungsbeschlusses überrumpelt haben. Im weiteren Verlauf gelangten die Unbekannten in das Haus, durchsuchten dieses und entwendeten Münzsammlungen und Edelsteine vermutlich im Wert eines sechsstelligen Betrages. Anschließend flüchteten die vier Trickdiebe vom Tatort in der Straße „Ahnabreite“ in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde bei der Tat nicht verletzt. Beamte des Kriminaldauerdienstes (KDD) der Kasseler Kripo haben am Tatort die ersten Ermittlungen zu dem Trickdiebstahl aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich die Tat im Laufe des heutigen Morgens ereignet. Die Ermittlungen zur genauen Tatzeit dauern derzeit an. Die Fahndung nach den flüchtigen Tätern verlief bislang ohne Erfolg.

Täterbeschreibung

Alle vier Männer sollen bei der Tat FFP2-Masken getragen haben. Eine konkretere Beschreibung liegt momentan nur von dem Täter vor, der das Gespräch geführt haben soll: Der Mann soll etwa 40 bis 50 Jahre alt sein, blonde Haare sowie eine normale Größe und Statur haben. Er sprach akzentfreies Deutsch und trug eine blaue Jeansjacke.

Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall werden von den Beamten der EG SÄM der Kasseler Kripo geführt. Die Ermittler bitten Zeugen, die am heutigen Mittwochmorgen in der Straße „Ahnabreite“ oder angrenzenden Straßen verdächtige Personen beobachtet haben und Hinweise auf die vier Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.