POL-KS: Wechselfallentrick in Imbiss: Kasseler Kripo sucht Zeugen

Kassel-Süd: Mit dem sogenannten Wechselfallentrick ergaunerte ein bislang unbekannter Betrüger am gestrigen Mittwochabend Bargeld in einem Imbiss in der Kasseler Südstadt. Er überrumpelte und verunsicherte durch mehrfaches Hin- und Herwechseln von Geldscheinen die Mitarbeiterin und erbeutete dadurch 100 Euro. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 23/24 der Kasseler Kriminalpolizei erbitten Hinweise auf den Täter.

Wie die Verkäuferin des Imbisses in der Frankfurter Straße, Ecke Tischbeinstraße, den aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Mitte schilderte, kam der Mann gegen 18:35 Uhr in das Lokal und bat um den Wechsel eines 50 Euro Scheins. Nachdem die hilfsbereite Verkäuferin das entsprechende Wechselgeld herausgegeben hatte, kaufte der Unbekannte plötzlich ein Getränk und bezahlte dieses mit einem kleineren Geldschein. Im weiteren Verlauf setzte der geschickte Betrüger die Verkäuferin bei einem zweiten Geldwechsel zeitlich unter Druck und redete währenddessen ununterbrochen auf sie ein. Nachdem der Unbekannte hastig den Imbiss verlassen hatte, fielen der Betrug und die Differenz in der Kasse auf. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben:

35 bis 45 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, kräftige Statur, kurzes grau meliertes Haar, Drei-Tage-Bart, trug eine Kappe und eine Lederjacke in den Farben rot, blau und weiß, die einer Motorradjacke ähnelte, sprach Deutsch ohne Akzent, südeuropäisches Erscheinungsbild.

Bei Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten fehlte von dem Unbekannten, der bereits in Richtung Weinberg geflüchtet war, jede Spur.

Wer den Ermittlern des K 23/24 Hinweise auf den unbekannten Trickbetrüger geben kann, wird gebeten, sich unter Tel.: 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.