POL-KS: Wohnungseinbruch in Heiligenrode: Kripo sucht Zeugen

© NHR

Niestetal-Heiligenrode (Landkreis Kassel): In der Sandershäuser Straße in Niestetal-Heiligenrode ist es am gestrigen Donnerstagabend zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Die Kasseler Kripo sucht nun nach Zeugen, die dort Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die zur Anzeigenaufnahme am Tatort eingesetzte Streife des Kriminaldauerdienstes (KDD) berichtet, waren Unbekannte zwischen 17.00 und 20:00 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses eingebrochen. Die Einbrecher hatten sich dem Haus über die Grundstücksrückseite aus Richtung der „Nieste“ angenähert. Anschließend kletterten ein oder mehrere Täter auf den Balkon der Hochparterrewohnung, brachen dort mit Werkzeug gewaltsam ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Dort suchten sie in mehreren Zimmer nach Wertsachen. Dabei fanden sie einen Wandtresor, den sie mit brachialer Gewalt aufhebelten. Insgesamt erbeuteten die Täter Bargeld, Schmuck und eine Digitalkamera. Vermutlich flüchteten sie aus einem Fenster an der Frontseite des Gebäudes durch den Vorgarten und weiter in unbekannte Richtung.

Die weiteren Ermittlungen werden nun beim für Einbrüche zuständigen Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo geführt. Zeugen, die gestern Abend in der Sandershäuser Straße Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.