POL-KS: Zivilstreife stellt Rucksack mit 90 Gramm Marihuana an Espenauer Skaterplatz sicher: 20-Jähriger tatverdächtig

POL-KS: Zivilstreife stellt Rucksack mit 90 Gramm Marihuana an Espenauer Skaterplatz sicher: 20-Jähriger tatverdächtig

Espenau (Landkreis Kassel): Nach Hinweisen aus der Bevölkerung auf mögliche Drogengeschäfte im Bereich des Skaterplatzes in Espenau haben Beamte des zuständigen Polizeireviers Nord dort am gestrigen Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr mehrere Personen kontrolliert. Eine Zivilstreife fand dabei bei einem 20-Jährigen aus Espenau einen Rucksack mit rund 90 Gramm und stellte diesen sicher. Zudem fanden sie bei der Durchsuchung des jungen Mannes mehrere Drogenutensilien. Der 20-Jährige steht nun im Verdacht des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden keine weiteren Drogen gefunden. Die Ermittlungen dauern an und werden nun beim für Rauschgiftdelikte zuständigen Kommissariats 34 der Kasseler Kripo geführt.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

NHR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner