Grönemeyer jetzt in der Kasseler Eissporthalle

Das Kasseler Konzert von Herbert Grönemeyer am 10. Juni geht nunmehr in der Eissporthalle über die Bühne. Das ursprünglich angedachte Open Air auf der Karlswiese erwies sich leider nach nochmaliger Prüfung bei einem Ortstermin wegen mangelnder Infrastruktur als undurchführbar. Außerdem bestand eine latente Gefahr durch steigendes Grundwasser bei nachhaltigen Regenfällen. Deshalb bittet der Veranstalter um Verständnis für die Verlegung in die Eissporthalle, in der die Fans den Künstler jetzt hautnah erleben können.

Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für das Konzert gibt es noch Restkarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.