Herr Müller rockt mit vielen Kindern den Botanischen Garten in Kassel.

Herr Müller rockt mit vielen Kindern den Botanischen Garten in Kassel.

So ganz stimmt das so nicht: Herr Müller wurde unterstütz von Herrn Schulz an der Gitarre und Herrn Svenson am Schlagzeug. Und die Kinder fanden Mitmacher bei ihren Eltern und Großeltern.
Die Grimm Welt hatte als Veranstalter alles sorgfältig geplant und organisiert und so stand einem schönen Konzerterlebnis nichts im Wege.

Mit dem richtigen Gespür für die Situation präsentiert Herr Müller ein Kinderkonzert mit großem Unterhaltungswert und Mitmachgarantie. Zu seinem Klassiker „Im Popcorntopf ist der Teufel los“ dürfen die Kinder wie wild durch die Gegend hüpfen und gleich danach mit der Marionette Friedrich turnen. Bei „Disko-Fieber“ wird die schlechte Laune weggetanzt, mit der „Klaus, die Laus“ um die Ecke gekommen ist und in manchen Liedern erfährt man Unglaubliches über die grimmschen Märchenhelden. Für seine Cousine Caroline spielt Herr Müller schließlich noch auf der Mandoline und gibt zum Schluss noch einen wirklich guten Tipp. Er würde nämlich niemals mit vielen Krokodilen spielen.
Mit den Herren Müller, Schultz und Svenson stehen drei waschechte Musiker auf der Bühne, die durch ihre Publikumsnähe einfach nur begeistern.

Seit mehr als 10 Jahren spielt „Herr Müller und seine Gitarre“ nun schon mitreißende Kinder- und Familienkonzerte in der ganzen Republik. Ob solo oder in Bandbesetzung: Herr Müller versteht es, zu begeistern und lässt nach seinen Auftritten stets gut gelaunte Konzertbesucher zurück. Sein Repertoire ist richtig groß, denn der Musiker war in den vergangenen Jahren fleißig. Er hat sieben Kinderlieder-CDs rausgebracht und unter dem Namen „Müller & Masó“ gemeinsam mit dem Tänzer und Schauspieler Damaso Mendez LeRoy das Familien-Musical „Im Bann des Zeitfressers“ entwickelt, das es auch als Hörspiel gibt. Mit diesem Background fällt es Herr Müller leicht, verschiedene Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu spielen und eine weit gefasste Altersgruppe von Kindern anzusprechen. Nebenbei bemerkt: Auch die Erwachsenen kommen bei seinen Konzerten auf Ihre Kosten, denn mit Herr Müller steht ein schlagfertiger Entertainer für Klein UND Groß auf der Bühne, der Wiese oder dem Schulhof. Ohne erhobenen Zeigefinger gelingt es ihm mühelos, die Lebenswelt der Kinder zu erreichen, ihre Fantasie anzuregen und sie zum Mitmachen zu begeistern.
Vielen Dank an Brüder Grimm Festival Kassel e.V.  , die diese Veranstaltung erst ermöglichte.
Und es geht weiter:
Bis zum 22. August 2021 präsentiert das Brüder Grimm Festival Kassel e.V. das Konzertprogramm „GRIMM in CONCERT 2“ – ein bunter Mix aus vielen Songs der vergangenen 5 Märchenmusicals.

(MK)              © Fotos : M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.