Zum 35. Mal Oldtimerauftakt in Kassel!

Technorama Kassel am 16. und 17. März 2019 

Zum 35. Mal Oldtimerauftakt in Kassel!

Die Technorama Kassel zählt zu den wichtigsten Szenetreffpunkten der wahren
Oldtimerfans und ist Hessens größte Oldtimermesse. Am 16. und 17. März 2019
treffen sich 400 internationale Aussteller und rund 15.000 Besucher in 10 Hallen und
im Freigelände auf der Messe Kassel. Die Oldtimerfreunde freuen sich auf Neuigkeiten rund um die Oldtimer, wollen Ersatzteile besorgen, ihren Fundus an Zubehör komplettieren oder einfach nur unter Gleichgesinnten die schönen Fahrzeuge mit zwei oder vier Rädern genießen.

Die Sammler und Schrauber sind bemüht, möglichst einen Oldtimer im Originalzustand zu besitzen. Deshalb sind original Ersatzteile, gutes Restaurationsmaterial etc. besonders wichtig. In den Hallen und im Freigelände findet sich alles, was man für eine möglichst fachgerechte Restaurierung oder Reparatur braucht. Mit einem guten und vielfältigen Angebot an Oldtimer Ersatzteilen, Restaurationsmaterial, Literatur, Lederbekleidung und Zubehör etc. überzeugt die Technorama Kassel immer ihre Besucher. Die Fachhändler bieten eine gute Qualität, eine persönliche und kompetente Beratung und tolle „Schnäppchen“.

In weiteren 6 Messehallen präsentieren Clubs, Vereine, Museen, Händler sowie Privatpersonen Automobile und Motorräder verschiedenster Epochen und Marken.
Im Motorradbereich liegt der Schwerpunkt auf Präsentationen von Händlern, Clubs, Vereinen und IG’s mit deutschen, europäischen und japanischen Marken. Die Auswahl an restaurierten Mofas, Mopeds und Motorrädern ist genauso beachtlich wie der Enthusiasmus der Motorradfreunde ihre Lieblingsstücke auszustellen. Mit dabei sind wieder beispielsweise der Z-Stammtisch, die Simson Freunde und der PS Speicher.

Die Aussteller der automobilen Klassiker haben nicht nur exklusive Sammlerfahrzeuge sondern auch bezahlbare Autos und Restaurationsobjekte dabei. Die Oldtimerspezialisten bieten Raritäten zu fairen Preisen an, darunter sind u. a. mehrere Porschemodelle. Mit Begeisterung wird gefachsimpelt, die Verkaufsobjekte bewertet und „das schönste Gefährt“ ausgesucht. Die Technorama Kassel besticht
aber immer wieder durch ihre Markenvielfalt. Porsche, Mercedes, MG’s oder Alfa Romeo sind ebenso vertreten wie Triumph, Trabbi, Ford, VW oder Opel. Die renommierte Clubs und Vereine der Old- und Youngtimerszene zeigen die automobilen Oldtimer in allen Variationen und ihrer ganzen Schönheit. Dieses Jahr präsentieren z. B. 6 Mercedes-Benz Classic Clubs ihre Fahrzeuge und bieten den interessierten Besuchern eine fachliche Beratung. Neu dabei sind die Henschel Freunde, die 12 LKW’s präsentieren werden. Wer es sportlicher möchte, der ist beim Stand des Formel 1 Fahrsimulators am besten aufgehoben.

Die Technorama Kassel ist ein Muss für jeden Oldtimer-Freund. Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 9 – 18 Uhr und am Sonntag von 9 – 16 Uhr. Die Tageskarte kostet 12 Euro. Der Parkplatz direkt am Messegelände ist kostenlos! Weitere Informationen finden Sie auch auf www.technorama.de oder auch auf Facebook und Instagram unter:
Facebook: www.facebook.de/technorama.der.oldtimermarkt.in.europa Instagram: www.instagram.com/technorama_der.oldtimermarkt

(MK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.