Kasseler Freibäder öffnen am 01.Mai

Freibäder öffnen am 1. Mai

Kassel, 25. April 2012. Ab ins Freibad am Tag der Arbeit. Wie in den vergangenen Jahren öffnen die Freibäder in Bad Wilhelmshöhe und Harleshausen am 1. Mai. Ab 9 Uhr läuten die beiden Kasseler Freiluftbäder die Sommersaison 2012 ein.

Die Freibäder Harleshausen und Bad Wilhelmshöhe sind werktags zwischen 7 und 19 Uhr geöffnet, an Wochenenden und an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr. Der Eintritt in die Bäder kostet 3 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Die Saisonkarte kostet regulär 80 und ermäßigt 50 Euro. Außerdem gibt es 10-er-Karten für 25 beziehungsweise 20 Euro. Für Arbeitnehmer oder Spätentschlossene gilt ein ermäßigter Feierabendtarif. Ab 17 Uhr geht es bis zur Schließung für lediglich 1,50 Euro in die Bäder. Speziell für Familien gibt es das Familienticket. Zwei Erwachsene können mit ein, zwei oder drei Kindern für sechs, acht beziehungswiese zehn Euro den ganzen Tag in eines der beiden Freibäder.

Auch an kühleren Tagen können Badegäste bei einer Wassertemperatur von 22 Grad ihre Bahnen ziehen – im Freibad Bad Wilhelmshöhe zu den gewohnten Öffnungszeiten,  im Freibad Harleshausen in den Monaten Mai und Juni bis 13 Uhr, falls die Außentemperaturen bis zu diesem Zeitpunkt unter 18 Grad Celsius liegen sollten.

Das Stadtbad Mitte steht Badegästen auch in den Sommerferien zur Verfügung, auch das Hallenbad Süd ist im Sommer geöffnet. Das Hallenbad im Kasseler Stadtteil Brückenhof schließt wegen der üblichen, im Sommer durchgeführten Revisionsarbeiten lediglich für zirka drei bis vier Wochen. Das Hallenbad Süd verfügt über eine große Liegewiese und Sonnenterrasse.

Am Standort des alten Schwimmstadions am Auedamm entsteht derzeit ein neues kombiniertes Hallen- und Freibad. Es wird ab Frühjahr 2013 ganzjährig sowohl in der kühlen als auch heißen Jahreszeit geöffnet sein und über erheblich mehr Wasserflächen als das alte Auebad verfügen.

Zum Baufortschritt können sie sich bequem von daheim informieren, indem sie die Webcam anschauen

Hier das Bild von heute morgen, einfach draufklicken und sie werden zum aktuellen Bild weitergeleitet.

Bleibt eigentlich nur noch zu hoffen, dass der Wetterbericht hält für die nächste Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.