Oracle Java 6 Update 29 veröffentlicht

Oracle Java 6 Update 29 veröffentlicht

Betroffene Systeme: Oracle Java Development Kit (JDK) 5 bis einschliesslich Update 31 Oracle Java Development Kit (JDK) 6 bis einschliesslich Update 27 Oracle Java Development Kit (JDK) 7 Oracle Java Runtime Environment (JRE) 5 bis einschliesslich Update 31 Oracle Java Runtime Environment (JRE) 6 bis einschließlich Update 27 Oracle Java Runtime Environment (JRE) 7

Empfehlung:

Das Bürger-CERT empfiehlt die zeitnahe Installation der von Oracle bereitgestellten Sicherheitsupdates für die Java Laufzeitumgebung JRE und die Programmierumgebung JDK.Unkompliziert ist dies für die Laufzeitumgebung auf der Windows-Plattform über die integrierte Java-Update-Funktion möglich [2]. Alternativ stehen die Software-Pakete für die Laufzeitumgebung JRE auf folgender Webseite zum Herunterladen bereit:

Link: java

Der Hersteller empfiehlt zudem ältere Java Versionen auf dem System zu entfernen [3].

Beschreibung:

In verschiedenen Komponenten von Oracle Java existieren insgesamt 20 nicht näher beschriebene Schwachstellen. Durch Ausnutzung dieser Schwachstellen kann ein Angreifer die Vertraulichkeit, Integrität und Verfuügbarkeit des Systems gefährden.

 

H.Jacob

Die Fotografie ist wie eine Perle, erst aneinander aufgeschnürt, ergeben sie ein Ganzes.