„Goethe!“ – Das gefeierte Musical mit neuem Schwung endlich wieder in der Stiftsruine

„Goethe!“ – Das gefeierte Musical mit neuem Schwung endlich wieder in der Stiftsruine

„Goethe!“ – Das gefeierte Musical mit neuem Schwung endlich wieder in der Stiftsruine

Musicals-Stars Iréna Flury und Philipp Büttner als Traumpaar – Jonas Hein spielt Wilhelm Jerusalem!

Das Musical „Goethe!“ wurde im letzten Jahr vom Publikum gefeiert: Es gab sogar Fans, die sechs Mal in die Vorstellungen gingen. In diesem Jahr wird es noch einmal spannend, denn Regisseur und Autor Gil Mehmert startet mit einem neuen Traumpaar in den Hauptrollen in die neue Festspielsaison.

Iréna Flury spielt in diesem Jahr die Lotte an der Seite von Philipp Büttner, der erneut als junger Goethe brilliert. Auch Jonas Hein ist neu im Ensemble. Gil Mehmert: „Unser Musical GOETHE! bekommt durch die Neubesetzungen der Musicalstars Iréna Flury als Lotte und Jonas Hein als Wilhelm natürlich noch einmal einen neuen Schub, aber insbesondere die nun mögliche Pause tut der Wiederaufnahme ausgesprochen gut, da zwischen den beiden rasanten Teilen nun eine Zäsur für das nötige Durchatmen bei diesem intensiven Abend sorgt.“

„Goethe!“ – das Musical von Gil Mehmert (Buch und Regie), Martin Lingnau (Musik), Frank Ramond (Song-Texte) erzählt die Liebe des Dichters zu Charlotte Buff und den Beginn seiner Karriere. Die Premiere fand am 15. Juli 2022 in der Stiftsruine in Bad Hersfeld statt. Mit Iréna Flury und Philipp Büttner werden erneut weitere bekannte und beliebte Musicaldarsteller*innen singen und tanzen: Christof Messner, Rob Pelzer, Karen Müller, Detlef Leistenschneider, Mischa Mang, Pascal Cremer, Florian Minnerop, Loek Meijer, Claudio Gottschalk-Schmidt, Jurriaan Bles, Inga Krischke, Claudia Artner und Marije Louise Maliepaard. Neu hinzu kommen sind neben Iréna Flury und Jonas Hein auch Anton Schweizer und Maja Sikora als Studenten und in weiteren Rollen.

„Goethe!“ in Bad Hersfeld: jung, sexy, wild …

„So haben wir den klassischen Dichterfürsten wohl noch nie gesehen: vom historischen Edelrost befreit, jung, gutaussehend, ein vor Phantasie und Kraft strotzender Rebell!“ sagte Intendant Joern Hinkel zur Uraufführung des Musicals in Bad Hersfeld.

Autor und Regisseur Gil Mehmert beschreibt „Goethe!“ so: „Diese Sturm- und Drangphase macht aus einem unbekannten jungen Möchtegern-Dichter eine Art ersten Popstar der Literaturgeschichte. Diese Geschichte ist jung, sexy, wild, dramatisch und romantisch und entsprechend sind es die Darsteller, die sie verkörpern. Und so ist die Musik nicht historisch, sondern ein Art Crossover aus symphonischem Musical und Popkultur.“

„Goethe!“ erlebte im letzten Sommer seine von den meisten Kritikern und dem Publikum umjubelt seine Uraufführung.
Im Oktober machte das Musical erneut Schlagzeilen: In drei Kategorien wurde „Goethe!“ mit dem Deutschen Musical Theater Preis 2020/21 ausgezeichnet: Beste Liedtexte (Frank Ramond), Beste Choreographie (C) und Bestes Kostüm- und Maskenbild (Claudio Pohle, Ute Mai, Stephanie Hanf).

Inzwischen ist auch die Doppel-CD „Goethe!“ erschienen und u.a. im Ticket-Service der Bad Hersfelder Festspiele für 20 Euro erhältlich. Zu hören sind 31 Titel, die im letzten Sommer in der Stiftsruine aufgezeichnet wurden.

Szenenapplaus nach fast jeder Darbietung und minutenlange Standing Ovations belohnten alle Akteure für ihre grandiose Leistung.

Info: Pressedienst der Festspiele / M.Kittner                                                      © Fotos: M.Kittner

Tickets und Informationen:
Telefon +49 6621 640200
ticket-service@bad-hersfelder-festspiele.de
www.bad-hersfelder-festspiele.de

M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.