Kinderkonzert zum 1. Advent: Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew

Sonntag, 28. November, 15 Uhr, Schauspielhaus

Kinder und Eltern haben gewählt: Das Staatsorchester Kassel spielt beim Kinderkonzert zum 1. Advent den Klassiker „Peter und der Wolf“. Dirigent ist Alexander Hannemann, als Erzähler ist Schauspieler Peter Elter dabei, die Moderation übernimmt Gina Schwarzmaier; und wer in die Rollen von Peter, Großvater, Ente und Co. schlüpft, wird eine Überraschung.

Bis zum 14. November konnten junge Konzertgänger abstimmen, welches Werk am 1. Advent vom Staatsorchester auf die Bühne des Schauspielhauses „gezaubert“ wird. Lange sah es nach einem „Unentschieden“ zwischen Peter und Paddington Bär aus, aber offenbar hat der Junge, der mit seinen Freunden ein nicht ungefährliches Abenteuer besteht, doch noch mehr Anhänger.

Wenn Peter mit seiner übermütigen Streichermelodie unbekümmert über die Bühne strolcht, während das Fagott die gewichtigen Schritte des Großvaters nachahmt, die Oboe wie eine Ente quakt und die Flöte wie ein Vogel tiriliert, dann ist der Wolf mit seinem düsteren Hörnerklang nicht mehr weit…

Karten für das Kinderkonzert zum 1. Advent gibt es für 3 Euro (Erwachsene 11 Euro) gibt es an der Theaterkasse, Tel. (0561) 1094-222

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.