Baunatal erkämpft einen Punkt

DSC_6853.jpgkleinLange hatten sich die Amateure aus Baunatal gegen die Profis aus Offenbach erfolgreich gewehrt. Die deutliche Überlegenheit der Gäste brachte keine zählbaren Ergebnisse. Torhüter Jerome Reisacher sorgte mit einigen Paraden dafür, dass bis zur Halbzeit noch kein Tor fiel. So blieb es bis zur 50. Minute, als Christian Cappek völlig freistehend von Torwart Reisacher “ berührt “ ( so sagte er später ) wurde ……….. Elfmeter. 0 : 1.

Irgendwie schalteten die Baunataler nun einen Gang hoch, kamen vor das Offenbacher Tor, in dem der bis dahin arbeitslose Keeper Endres von Daniel Borgarts Schuss total überrascht wurde und den Ball regungslos ins Netz lies. Sehr zur Freude der Baunataler Fans, die bis dahin deutlich von den 400 Offenbachern übertönt wurden. Ein nicht zu übersehendes Polizeiaufgebot sorgte für einen ruhigen Ablauf des Spiels und Abreise der Gäste.

Laut Polizeibericht zeigten sich einige kostümierte Offenbacher Fans bei der Anreise mit der Bahn nicht von ihrer besten Seite. Die Bundespolizei registrierte zahlreiche Sachbeschädigungen.

Hoffentlich war der mühsame Punktgewinn der Baunataler der Anfang von einem erfolgreichen Kampf gegen den Abstieg.

© NHR 2014 Text/Fotograf: M.Kittner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.