E.ON-Mitte wird neuer Exklusivpartner der Kassel Huskies

Zwei regionale Spieler, die sich mit Spannung gut auskennen, haben zueinander gefunden: E.ON Mitte Vertrieb versorgt die Kassel Huskies künftig mit Strom und Gas. Ab Januar 2013 fließt für mindestens zwei Jahre Strom des heimischen Energiedienstleisters in die Eissporthalle und sichert unter anderem, dass immer die richtige Spielbeleuchtung die Eisfläche erhellt. Der Vertrag zur Belieferung mit Erdgas wurde ebenfalls für zwei Jahre abgeschlossen und gilt ab Oktober diesen Jahres.

„Das Angebot passt und der Partner passt auch! Wir freuen uns sehr, dass wir ein Energie-Unternehmen an unserer Seite haben, das in vielen Bereichen Verantwortung für die Region zeigt und auf das man sich verlassen kann.“, sagt Stefan Traut, Geschäftsführer der Kasseler Eissporthallen-Betriebsgesellschaft KEBG.

Zufrieden ist auch Hans-Peter Wittich, Leiter Vertriebspartner, Top- und Bündelkunden: „Wir sind stolz, dass wir einen kleinen aber nicht unwesentlichen Beitrag zur Entfaltung der positiven Energie bei den Spielen der Huskies beitragen können.“

 

Auf dem Bild (Quelle: Kassel Huskies) v.l.n.r. Jens Jonsson, Leiter Marketing und Vertrieb der KEBG, Bernd Häuptl, Key Account Manager E.ON Mitte Vertrieb, Hans Peter Wittich, Leiter/Prokurist Vertriebspartner E.ON Mitte Vertrieb, Stefan Traut, Geschäftsführer KEBG

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.