EAM Kassel Marathon: Bis 31. März anmelden und sparen

EAM Kassel Marathon: Bis 31. März anmelden und sparen
Der EAM Kassel Marathon gehört zur Handvoll Marathons, die 2018 auf der Halbmarathon-Strecke die Teilnehmerzahlen steigern konnten. Auch die aktuellen Meldezahlen für den EAM Kassel Marathon vom 13. bis 15. September 2019 liegen bereits über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Ein Start in der Mitte Deutschlands lohnt sich für Topathleten auf der schnellen Strecke ebenso wie für die vielen „Hobbyläufer“.
Natürlich gilt das für alle Wettbewerbe, ob für den halben oder den kompletten Marathon oder für die Marathon-Staffel (vier Starter), bei der Familien, Freunde oder Vereine erst einmal eine kürzere Distanz absolvieren möchten. Die Staffel macht allen Spaß und man kann sich im stimmungsvollen Ziel im Kasseler Auestadion gemeinsam feiern lassen. Besonders geeignet ist die Staffel übrigens auch für Unternehmen, denn sie stärkt den Teamgeist und fördert die Gesundheit! Auch Walkerinnen Walker sind beim EAM Kassel Marathon willkommen, egal ob auf der 8 km-Distanz durch die Aue oder beim Power-Walking-Halbmarathon und beim Marathon (Zielschluss: 6 Stunden).
Deshalb sollte man sich jetzt den 31. März merken. Dann wird nicht nur die Uhr auf Sommerzeit umgestellt, sondern dann endet auch die günstige zweite Frühbucherstaffel für den EAM Kassel Marathon. Wer sich bis zum 31. März anmeldet, spart im Vergleich zur dritten (bis 30. Juni) und der letzten Tarifstufe (bis 2. September) viel Geld.
Parallel dazu ist jetzt genau die richtige Zeit, um ins Training für den EAM Kassel Marathon einzusteigen. Wer das gerne unter professioneller Anleitung und mit anderen zusammen machen möchte, ist in den knapp 20 Vorbereitungs-Stützpunkten zum EAM Kassel Marathon bestens aufgehoben. Diese starten in diesen Tagen in ihr Training.

Anmeldung und Infos zum EAM Kassel Marathon 2019 unter www.kassel-marathon.de
(MK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.