FSV Bergshausen – Gießener SV 2 3:0

FSV Bergshausen – Gießener SV 2 3:0

FSV Bergshausen – Gießener SV 2 3:0 (25:13,25:10,25:14)

Hallo an alle, am heutigen frühen Sonntag morgen stand ein Nachholspieltag der Vorrunde an, erst 2 Wochen zuvor standen sich beide Teams gegenüber im Duell , welches die FSV Damen 3:0 für sich entschied und es schrie nach Wiederholung .

Schnell ging die FSV durch eine Aufschlagserie von Zuspielerin Bianca Grünewald mit 9:0 in Führung .
Kein Ball fiel zu Boden, jeder Angriff saß.
Alle Spielerinnen waren fokussiert auf ihre Aufgaben auf dem Spielfeld, die Annahme um Libera Lea Sperl stand , Maike Hügelow blockte auf der Diagonalposition die Angriffe des Gegners ab.
Beim Stand von 14:2 kam der Gegner langsam
In seine Routine , doch die Angriffe über Außen von Tine Selle und Julia Esper waren zu stark platziert und Satz 1 ging mit 25:13 an die FSV .

Ohne Gnade ging es in Satz 2 mit gleicher Aufstellung weiter , unsere mittelblocker Nele Grenzebach und Lisa Reissig blockten alles weg und platzierten ihre Angriffe im
Gegnerischen Feld . Beim
Stand von 12:6 zog die FSV dank einer Serie an Aufschlägen von Julia Esper auf 21:6 von dannen.
Unser Annahme und Abwehr stand stabil , Zuspielerin Bianca Grünewald hatte alle Möglichkeiten für ein variables Angriffspiel alle Positionen gut in Szene zu setzen.

Trainerin Kelsey Mc Namara musste in Satz 3 die Mädels anheizen ,um Konzentration und den Fokus hochzuhalten , die Stimmung auf der Bank war laut und nach kurzen Startschwierigkeiten kam die FSV erneut in Zug, Viele Eigenfehler beim
Gegner spielten uns in die Karten und der klare 3:0 Sieg war nie in Gefahr . Christiane Wieja – Simon kam über Außen zum Einsatz und war sofort im Spiel angekommen , aufmerksam in der Abwehr und im Angriff .
Nach einer knappen Stunde konnten wir einen weiteren 3:0 Sieg auf dem Konto notieren und sind noch unserem klaren Ziel auf der Spur .

Nächsten Samstag steht unser letztes Heimspiel der Saison an, Gegner werden der TSV Frankenberg und VFL Bad Arolsen sein. Beide Spiele gingen in der Vorrunde klar an die FSV und so sollen auch die Rückspiele ausgehen. Sofern alle gesund bleiben , gehen wir nächste Woche mit vollen Kader in den Spieltag und freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, um unser können zu zeigen .

Alexandra Steinbach-Krug / M.Kittner

 

M.Kittner

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner