Huskies starten mit zwei Auswärtsderbys in die Hauptrunde

Huskies starten mit zwei Auswärtsderbys in die Hauptrunde

Kassel, 16. Juli 2018. Am 14. September fällt der Startschuss zur DEL2-Saison 2018/19 – und für die Huskies stehen direkt zwei Highlights an: Da das für den 2. Spieltag geplante Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars aufgrund des Kassel-Marathons auf den 3. Oktober verlegt wurde, starten die Schlittenhunde mit zwei Auswärtsspielen: Nachdem sie am 1. Spieltag von den Roten Teufel Bad Nauheim empfangen werden, folgt am 3. Spieltag (21. September) das nächste Hessenderby bei den Löwen Frankfurt. Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Für uns ist das ein toller Saisonstart. Wir erhalten direkt eine Standortbestimmung und müssen von Anfang an voll da sein.“

Die Heim-Revanchen steigen dann jeweils sechs Wochen später: Am 28. Oktober gastieren die Roten Teufel in der Kasseler Eissporthalle, am 2. November gibt’s das Aufeinandertreffen mit den Löwen Frankfurt.

Die Huskies kehren zudem an Sonntagsheimspielen zur 18:30-Uhr-Anfangszeit zurück.

Neben der Saisonplanung läuft auch der Dauerkartenvorverkauf auf Hochtouren. Jede 100. Dauerkarte wird ab Mitte August von einem Huskies-Spieler an die eigene Haustür geliefert, jede 500. Dauerkarte gibt es dank unseres Sponsors Eisenbach Tresore sogar geschenkt!

(MK) Huskies-Medienteam 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.