KSV Hessen Kassel: es läuft gut!

Das war eine klare Sache! Auch in Friedberg hielt die Erfolgsserie der Löwen an, am Samstagnachmittag gab es ein klares 5:0 (4:0). Die überragende Offensive mit Mahir Saglik (4.), Alban Meha (14.) und Adrian Bravo Sanchez (18.) stellte die Weichen bereits nach 20 Minuten auf Sieg. Noch in der ersten Halbzeit erhöhte erneut Adrian Bravo Sanchez (39.), bevor auch Alban Meha zu seinem zweiten Tagestreffer kam (53.) und damit früh für den klaren Endstand sorgte.
Bei den Löwen fehlte Sebastian Schmeer aufgrund muskulärer Probleme, für ihn rückte Mahir Saglik in die Startelf. Und der sorgte früh für den perfekten Start: Der Minutenzeiger hatte sich noch keine viermal gedreht, da erzielte der frühere Bundesliga-Profi nach Vorlage von Lukas Iksal aus kurzer Distanz die Führung. Und weiter gings: In der 14. Minute legte der erneut bärenstarke Adrian Bravo Sanchez den Ball zurück und Alban Meha donnerte das Leder von der Strafraumkante unhaltbar für Torwart Tolga Sahin zum 2:0 in die Maschen. Weitere vier Minuten später machte dann Bravo Sanchez den Deckel selbst drauf – 3:0 nach einem haarsträubenden Abwehrfehler der Gäste. Die Löwen gnadenlos effektiv, so effektiv, wie nie zuvor in dieser Spielzeit.
Friedberg versuchte mitzuspielen, generierte eigene Gelegenheiten. So gab es für die etwa 300 Zuschauer – davon weit über 100 aus Kassel – ein richtiges Spektakel. Noch vor der Pause schlug erneut Bravo Sanchez zu – das 4:0 nachdem er im Strafraum herrlich den Ball annahm und direkt abzog. Nach dem Seitenwechsel ging es so weiter – Alban Meha erhöhte in der 53. Minute auf 5:0. Es hätten durchaus noch mehr Tore fallen können – auf beiden Seiten gab weitere Chancen.
Das nächste Spiel bestreiten die Löwen am Samstag, den 23. November (14 Uhr) im Auestadion, wenn der SC Waldgirmes in Kassel gastiert.
Info: O. Zehe                        Foto: M.kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.