100 Kunstwerke: Geoffrey Farmer (59)

Leaves of Grass

Der kanadische Installationskünstler Geoffrey Farmer füllt mit seinem 40 Meter langen Werk die Fensterhalle  in der Neuen Galerie. Mit der Hilfe von 40 Mitarbeitern fügte Farmer unzählige Fotoausschnitte aus 50 Jahrgängen des amerikanischen LIFE Magazins zu einer beeindruckenden dreidimensionalen Collage zusammen, angeordnet auf unterschiedlich langen festen Grashalmen. Die über 16 000 Fotos wirken auf dem ersten Blick willkürlich angeordnet.

Wenn man sich allerdings Zeit nimmt, erkennt man verschiedene Ordnungsprinzipien:

Zunächst einmal fällt beim Abschreiten der Leiste von beiden Seiten (also 80 Meter!) die chronologische Anordnung auf. 50  Jahre Geschichte aus der Sicht der Amerikaner. ( LIFE-Jahrgänge 1935 bis 1985)

Auch thematische Gruppen finden sich zusammen, es geht um die Entwicklung der Fotografie, des Automobils, um  Filmstars oder einfach nur um zusammenpassende Farben.

Irgendwie geht alles ineinander über und ist doch geordnet! Man sollte sich unbedingt bei diesem Kunstwerk Zeit nehmen, ja man sollte es sich mehrmals vornehmen!

Ich glaube, “Leaves of Grass“ könnte zu meinem Lieblingskunstwerk werden.

Text und Fotos: M.Kittner

2 Kommentare

  • B.Brucherseifer

    Ein Werk, bei dem man sehr lange verweilen kann/ sollte,
    es gibt auf ganz besondere Art einen grandiosen Einblick in vieles, auch in die Vergänglichkeit.

  • Elisa

    Auch eins meiner Lieblingswerke. Schöne Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.