100 Kunstwerke: Gareth Moore (120)

Eine Betrachtung von M. Kittner und INJA Hausverbot für NHR-Reporter? Gareth Moore, ein Kanadischer Künstler, der in Berlin lebt, ist bekannt für seine Skulpturen und Installationen aus gefundenen Materialien. Seit 2010 arbeitet er in einem versteckten Winkel der Karlsaue an einem Wohnhaus mit kleiner Pension und verschiedenen, sich immer wieder ergänzenden Installationen. Unter anderem hat er zwei ausrangierte Fenster aus

» Weiterlesen