MT: Transfercoup

Gudmundsson in Melsungen – Aus Blitztransfer wird Zusammenarbeit mit Perspektive Die MT Melsungen und Gudmundur Gudmundsson haben Nägel mit Köpfen gemacht. Ende Februar landete der Handball-Bundesligist mit der Blitzverpflichtung des Isländers als Nachfolger für den kurzfristig freigestellten Trainer Heiko Grimm einen echten Transfercoup. Da vereinbarten die Nordhessen und der Gudmundsson zunächst eine Anstellung bis zum 30. Juni 2020. Dieser Vertrag

» Weiterlesen