64. Bad Hersfelder Festspiele: Welturaufführung DIE WANDERHURE

Eine weiterere gefeierte Premiere in der Stiftsruine. Lang anhaltender Beifall der gut 1100 Besucher. Fast ein spannender Krimi aus dem Mittelalter verbunden mit ein wenig Geschichtsunterricht ( Konzil zu Konstanz). Beeindruckende Leistungen des Ensembles, allen voran Andrea Cleven (Marie Schärer), Julian Wiegend (Ruppertus Splendidus), Stephan Ullrich (Ritter Dietmar von Harnstein) und Oda Pretschner als Mechthild von Arnstein. Ungewöhnlich und bemerkenswert:

» Weiterlesen