Nach Leistungssteigerung :MT schlägt TuSEM

Die zweite Halbzeit machte den Unterschied – MT schlägt TuSEM Mit einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause wandelte die MT Melsungen beim 35:31 (14:15) über den TuSEM Essen einen verdienten Pausenrückstand in einen letztlich ebenso verdienten Sieg. Angetrieben vom überragenden Timo Kastening, der neun seiner zwölf Tore nach dem Seitenwechsel erzielte und gestützt auf einen starken Silvio Heinevetter im Tor

» Weiterlesen

MT erarbeitet sich 30:27-Sieg in Ludwigshafen

MT erarbeitet sich 30:27-Sieg in Ludwigshafen Die MT Melsungen gewann am Sonntagnachmittag das Nachholspiel des 16. Spieltages der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga bei den Eulen Ludwigshafen mit 30:27, nach 14:11-Halbzeitführung. Es war kein glanzvoller, aber ein ehrlich erarbeiteter und somit verdienter Sieg. Der nach der jüngsten Heimniederlage gegen Balingen natürlich besonders gut tut. Julius Kühn (8 Tore) und Timo Kastening (7/1)

» Weiterlesen

MT verliert Heimspiel gegen Balingen

Einbruch nach der Pause – MT verliert Heimspiel gegen Balingen Die MT Melsungen hat am Donnerstag gegen den HBW Balingen-Weilstetten eine weitere bittere Heimniederlage einstecken müssen. Mit 24:25 (16:12) unterlagen die Nordhessen aufgrund einer vor allem im Angriff ganz schwachen zweiten Hälfte. War der Ausfall von Kai Häfner bis zur Halbzeit noch einigermaßen zu kompensieren, häuften sich die Fehlwürfe und

» Weiterlesen

MT landet Start-Ziel-Sieg gegen Nordhorn-Lingen

MT landet Start-Ziel-Sieg gegen Nordhorn-Lingen Das war eine klare Angelegenheit am Mittwochabend in Lingen. In der Emsland Arena landete die MT Melsungen in ihrem 17. Saisonspiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga einen ungefährdeten und hochverdienten 29:21 (14:9)-Sieg gegen die HSG Nordhorn-Lingen. Auffälligste Akteure, weil jeweils beste Schützen ihrer Mannschaft, waren Julius Kühn (8) für die Gäste und Philipp Vorlicek (7)

» Weiterlesen

Klare Chancen nicht genutzt – Melsungen unterliegt Magdeburg

Klare Chancen nicht genutzt – Melsungen unterliegt Magdeburg Die MT Melsungen hat nach der Niederlage am Donnerstag in Hannover ihr zweites Spiel innerhalb vier Tagen verloren. In der Kasseler Rothenbach-Halle blieben am Sonntag beim 24:27 (12:13) gegen den SC Magdeburg zu viele Chancen ungenutzt, um die Begegnung zum eigenen Vorteil zu drehen. Nach zwischenzeitlichem Vier-Tore-Rückstand in der ersten Hälfte kämpften

» Weiterlesen

MT-Sieg gegen Leipzig

Dank Steigerung in Halbzeit 2: MT-Sieg gegen Leipzig Vier Tage nach der Bauchlandung gegen Stuttgart rehabilitierte sich die MT Melsungen beim 31:28 (12:14) über den SC DHfK Leipzig und fuhr zwei ganz wichtige Punkte ein. Nach zögerlichem Start und nachfolgend vierzig Minuten Hinterherlaufen erkämpften sich die Gastgeber, gestützt auf einen stark haltenden Nebojsa Simic, Feldvorteile und die Führung. Leipzig blieb

» Weiterlesen

MT-Heimspiel gegen Rhein-Neckar Löwen verlegt

MT-Heimspiel gegen Rhein-Neckar Löwen verlegt Als erste Begegnung nach der WM-bedingten Pause sah der Spielplan der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga für die MT Melsungen am 7. Februar das Top-Duell gegen die Rhein-Neckar Löwen in der heimischen Rothenbach-Halle vor. Daraus wird nun aber nichts. Denn die Löwen zogen eine vor der WM von der Liga festgelegte Option. Danach kann eine Mannschaft eine

» Weiterlesen

Schmerzhafte Niederlage gegen den Aufsteiger

Die MT Melsungen hat im Heimspiel gegen den HSC 2000 Coburg eine herbe und schmerzhafte 27:32 (13:15)-Niederlage bezogen. Vor weiterhin leeren Rängen in der Kasseler Rothenbach-Halle fanden die Nordhessen zu keiner Zeit zu ihrem Spiel. Den Fehlstart aus der Anfangsphase wie auch einen Rückstand in der zweiten Hälfte holte Melsungen jeweils zum Ausgleich auf, vermochte aber über die komplette Spielzeit

» Weiterlesen

MT verliert knapp in Berlin

Es fehlte das Quäntchen Glück – MT verliert knapp in Berlin Zwei Mannschaften, die sich nahezu 60 Minuten lang auf Augenhöhe duellieren – da darf es am Ende eigentlich keinen Sieger geben. Und doch hatten die Hausherren das entscheidende Quäntchen Glück, was auf der anderen Seite den Gästen fehlte. So durften sich die Füchse Berlin nach einem 13:14-Halbzeitrückstand über einen

» Weiterlesen

MT besiegt nach vierwöchiger Zwangspause den Bergischen HC

Die MT Melsungen hat ihre Zwangspause in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gut überstanden und mit einem 32:31 (17:15) über den Bergischen HC den fünften Saisonsieg eingefahren. Knapp, aber nicht unverdient war es über die gesamte Spielzeit ein Erfolg, der das unterstrich, was auf dem speziell für die auch diesmal wieder in der Kasseler Rothenbach-Halle nicht zugelassenen Fans entworfenen Trikot zu

» Weiterlesen
1 2 3 5