Skispringen Willingen 2021

Wer folgt auf Stoch, Kobayashi und Leyhe? Mit dem Format Willingen/6 (bisher Willingen/5) kürt der Kult-Weltcup auch 2021 den Skispringer, der die meisten Punkte am Wochenende auf der Mühlenkopfschanze sammelt. In die Wertung kommen beide Qualifikationen (Freitag und Sonntag) und alle vier Wettkampfsprünge – also insgesamt 6 Sprünge – Willingen/6. Bisher durften sich Ryoyu Kobayashi, Kamil Stoch und Stephan Leyhe

» Weiterlesen

FIS Skisprung Weltcup Willingen

Olympia-Generalprobe geht an die Norweger. Nach Tande gewinnt auch Forfang in Willingen. Richard Freitag verliert die Weltcup-Führung. Norwegens Skispringer stellten mit Daniel Andre Tande am Samstag und Johann Andre Forfang (147,5+144,5) am Sonntag die Sieger in den beiden Einzelspringen auf der Willinger Mühlenkopfschanze und Polens umjubelter Volksheld Kamil Stoch (145,5+140,5) sicherte sich nicht nur den Gesamtsieg und die 25.000 Extra-Prämie

» Weiterlesen

Es geht los in Willingen : Skisprung Weltcup

3 Tage Weltcup Skispringen in Willingen : Die NHR ist dabei! Weltcup in Zahlen 3 mal stand Kamil Stoch (Polen), Gewinner der diesjährigen Vierschanzen-Tournee, nach den Einzelspringen auf der Mühlenkopfschanze ganz oben auf dem Treppchen. Damit ist er gemeinsam mit Noriaki Kasai Rekordhalter. 7 Einzelsiege haben die österreichischen „Adler“ seit Beginn der Weltcupspringen in Willingen im Jahr 1995 errungen: Schlierenzauer

» Weiterlesen