Souverän: MT schlägt Nordhorn 33:28

Nordhorn-Lingen ungefährdet mit 33:28 (15:13) gewonnen und setzt sich damit in der Spitzengruppe der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga Die MT Melsungen hat ihr Heimspiel vor leeren Rangen in der Kasseler Rothenbach-Halle gegen die HSG fest. Nach sicher geführtem Spiel gab die MT kurz vor der Pause zwar einen Vier-Tore-Vorsprung wieder her, setzte sich dann nach dem Seitenwechsel aber schnell vorentscheidend ab.

» Weiterlesen

MT mit erfolgreichem Testspielauftakt gegen Lemgo Lippe

MT mit erfolgreichem Testspielauftakt gegen Lemgo Lippe Am Mittwochabend absolvierte Handball-Bundesligist MT Melsungen das erste seiner geplanten sieben Vorbereitungsspiele. Gegen Ligakonkurrent TBV Lemgo Lippe verließen die Nordhessen nach 60 Minuten das Parkett der Kasseler Rothenbach-Halle mit einem 28:23 (11:8) Erfolg. Das Spiel fand aufgrund der Corona-Situation vor leeren Rängen statt. Genau 151 Tage nach dem letzten Pflichtspiel gegen die HSG

» Weiterlesen

“IM KREIS”: MT-Talk

“IM KREIS”: MT-Talk mit Vorstand, Trainer, Neuzugängen Die Corona-Pandemie beeinflusst den Alltag in vielen Bereichen. Davon ist die Kommunikation eines Profisportclubs nicht ausgenommen. So wird Handball-Bundesligist MT Melsungen in diesem Jahr zum Beispiel auch auf die traditionelle Mannschaftspräsentation in repräsentativen Locations vor großem Publikum verzichten. Dennoch wollen die Rotweissen ihre Fans und die Öffentlichkeit umfassend und informativ auf dem Laufenden

» Weiterlesen

“MT-Familie” – Alles andere als eine Floskel

“MT-Familie” – Alles andere als eine Floskel Gerade in Teamsportarten neigen Verantwortliche ja gern dazu, ihren Verein, ihre Mannschaft und alle in irgendeiner Form daran Beteiligte als “Familie” zu bezeichnen. Der nachvollziehbare Grund: Das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und sich gleichzeitig von Wettbewerbern abgrenzen. Doch nicht immer wird diese Familie auch von Außenstehenden als authentisch wahrgenommen, der Begriff wirkt dann eher als

» Weiterlesen

EHF Cup: MT verliert auch in Dänemark

Die MT Melsungen musste am Mittwoch in Dänemark im Hinspiel in der Gruppenphase des EHF Cup gegen Bjerringbro-Helsingborg dem Gastgeber den Vortritt lassen. Im ersten Durchgang hatten die Nordhessen den Tabellenvierten der dänischen Eliteklasse weitestgehend im Griff und nahmen eine verdiente 19:16-Führung mit in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte allerdings ließen sich die Grimm-Schützlinge das Heft völlig aus der

» Weiterlesen

MT verliert in Berlin

MT zeigt in Berlin zwei verschiedene Halbzeiten – und verliert Die MT Melsungen hat ihr erstes von zwei Aufeinandertreffen mit den Füchsen Berlin innerhalb von nur fünf Tagen auswärts mit 22:28 (15:15) verloren. Dabei waren die Nordhessen in den ersten 25 Minuten klar spielbestimmend, verloren dann aber völlig ihre Linie. Eine Viertelstunde ohne jeden Torerfolg brachte Berlin in einen Vorteil,

» Weiterlesen

MT verliert zu Hause

Herber Dämpfer gegen Leipzig: 31:34-Heimniederlage Der MT Melsungen hat die Pause nach der Kiel-Pleite nicht gut getan. Gegen den SC DHfK Leipzig setzte es vor 4.300 Zuschauern in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle eine schmerzhafte 31:34 (14:17)-Niederlage. Dabei offenbarte insbesondere die Deckung Schwächen, die von den Messestädtern eiskalt ausgenutzt wurden. Die Vorentscheidung fiel in den letzten sieben Minuten vor der Pause,

» Weiterlesen

MT hält in Kiel 15 Minuten mit und geht dann unter

MT hält in Kiel 15 Minuten mit und geht dann unter 01.11.2019 Es war allseits als “Top-Spiel” des 11. Spieltages angekündigt – “top” war nach ausgeglichener Anfangsviertelstunde aber nur noch der Gastgeber. Die MT Melsungen hielt 15 Minuten lang mit, dann drehte der THW Kiel immer mehr auf und dominierte bis zum Schlusspfiff das Geschehen deutlich. Schon zur Halbzeit, beim

» Weiterlesen

MT Melsungen strauchelte, fiel aber nicht.

Kein Schönheitspreis, aber verdienter Sieg: MT – HCE 28:27 Die MT Melsungen strauchelte, fiel aber nicht. Mit 28:27 (15:14) schlugen die Nordhessen in einem spannenden, zum Schluss packenden und zuvor jederzeit abwechslungsreichen Schlagabtausch den HC Erlangen. Vor 3.769 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle erwiesen sich die Mittelfranken als äußerst unbequemer Gegner. Mit sieben Toren, davon drei Siebenmeter, war Michael Allendorf

» Weiterlesen

MT-Hoch hält an: Hessenderby-Sieg dank starker zweiter Halbzeit

Das Hoch bei der MT Melsungen hält weiter an, die Nordhessen gewannen am Sonntag in Wetzlar mit dem Hessenderby gegen die dortige HSG ihr sechstes Pflichtspiel in Folge und stehen nun mit 13:5 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Nach einer schwachen ersten Halbzeit, die fast an den unterirdischen Auftritt vor fünf Wochen in Balingen erinnerte, zeigten

» Weiterlesen
1 2 3 4