MT überzeugte gegen Kiel nur in Halbzeit 2

Aus der erhofften Sensation wurde nichts. Gegen den THW Kiel hatte die MT Melsungen am Ende mit 23:30 (10:18) das Nachsehen und auch schon während der Begegnung zu keinem Zeitpunkt eine Chance auf Zählbares. Dazu war die Leistung der ersten Halbzeit zu schwach, in der die Zebras zwischenzeitlich schon mit zehn Toren Differenz führten. Erst nach dem Seitenwechsel zeigten einige

» Weiterlesen

MT mit Kantersieg in EHF-Cup gestartet

Zum Start in den EHF-Cup 2016/17 schlug Handball-Bundesligist MT Melsungen am Samstag in Rijeka den kroatischen Vertreter HC Zamet nach einer 17:13 Halbzeitführung mit 34:23. Vor 2050 Zuschauern im gut gefüllten Centar Zamet, darunter 45 angereiste MT-Fans, war Marino Maric der auffälligste Akteur auf dem Feld. Der MT-Kreisläufer nutzte 8 Mal seinen Torinstinkt und stellte mit seinem Durchsetzungsvermögen die Abwehr

» Weiterlesen

MT läuft auch im Hessen Derby der Form hinterher

Vier Tage nach der Niederlage in Balingen unterlagen die Nordhessen in eigener Halle vor ausverkauftem Haus im Hessenderby gegen die HSG Wetzlar mit 25:28 (11:12). In einer Partie, die arm war an spielerischen Höhepunkten und von knappen, wechselnden Führungen lebte, ging der Sieg nicht unverdient an die Gäste. Neun Tore von Johannes Sellin genügten nicht für zwei Punkte, wohingegen die

» Weiterlesen

Aufwärtstrend beim 25:29 in Balingen gestoppt

Es wurde nichts mit dem angepeilten fünften Pflichtspielsieg in Folge. Am 11. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga kassierte die MT Melsungen nach nahezu ausgeglichener erster Hälfte (13:12) eine 25:29-Niederlage beim HBW Balingen-Weilstetten. Knackpunkt war die hohe Fehlerquote im Angriff. Erfolgreichste Torschützen in der mit 2.350 Zuschauern ausverkauften Balinger Sparkassen-Arena waren Friedrich (5) und Kunkel (5/3) für die Gastgeber und Maric (6)

» Weiterlesen

Hammerlos: Im DHB-Pokal nach Flensburg!

“Das ist das Schlimmste, was uns passieren konnte”, platzte es aus MT-Trainer Michael Roth direkt nach der Auslosung der Paarungen im DHB-Pokal Viertelfinale heraus. Die MT Melsungen muss beim derzeitigen verlustpunktfreien Tabellenführer SG Flensburg/Handewitt antreten. Spieltermin ist der 14. Dezember 2016. Der Sieger qualifiziert sich für das Final Four in Hamburg. “Mit diesem Los ist genau das Gegenteil von dem

» Weiterlesen

MT gegen Minden mit längerem Atem – 30:24

Was über fast 50 Minuten ein zähes Ringen um zwei wichtige Zähler war, endete mit einem letztlich doch klar ausgefallenen 30:24 (16:14)-Sieg der MT Melsungen über GWD Minden. Die Ostwestfalen hielten lange aufopferungsvoll dagegen und hatten nach einer Dreiviertelstunde noch zumindest einen Teilerfolg vor Augen. Eher sich im Schlussspurt die bessere Physis und die Abgeklärtheit der Nordhessen durchsetzte. Die hatten

» Weiterlesen

In Lemgo erster Zweier: MT siegt 33:29

Am neunten Spieltag der DKB Handball-Bundesliga gelang der MT Melsungen der erste Auswärtssieg der Saison. Die Nordhessen schlugen am Samstagabend den TBV Lemgo nach 17:18-Halbzeitrückstand mit 33:29. Beste Torschützen vor 4.132 Zuschauern in der Lipperland-Halle waren für die MT Johannes Sellin (6/3) und Momir Rnic (5), und für den  TBV Patrick Zieker (10/4) und Rolf Hermann (6). Erfolgsfaktoren auf Seiten

» Weiterlesen

Diesmal kein Coup in Flensburg – MT erreicht jedoch achtbares 25:29

Die MT konnte den Vorjahres-Coup, als sie in Flensburg knapp gewann, nicht wiederholen. Am fünften Spieltag der DKB Handball-Bundesliga zogen sich die Nordhessen dennoch mit 25:29 gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter sehr achtbar aus der Affäre. Nach einem 11:16-Halbzeitrückstand konnte die zweite Spielhälfte sogar knapp gewonnen werden. Letztlich verhinderten einige ausgelassene Chancen und technische Fehler ein engeres Endresultat. Die besten Torschützen

» Weiterlesen

Sportler und Sportbegeisterte feierten gemeinsam bei der Red Sportsnight im Kasseler Kulturbahnhof

Sportler und Sportbegeisterte feierten gemeinsam bei der Red Sportsnight im Kasseler Kulturbahnhof! Zum ersten Mal fand in Kooperation mit dem Veranstalter eve&com unter der Schirmherrschaft des Handballbundesligist MT Melsungen im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs die Red Sportsnight am 22. April statt. Bei ausgelassener Stimmung und live Musik feierte die Kasseler Sportprominenz gemeinsam mit Sportbegeisterten und Otto-Normalos ein rauschendes Fest. Die

» Weiterlesen

MT will gegen Altmeister Höhenflug fortsetzen

Gummersbach kommt nach Kassel Ein Saisonstart mit 10:0 Punkten – das gab es bei Handball-Bundesligist MT Melsungen in den ersten 10 Jahren seiner Zugehörigkeit zur “stärksten Liga der Welt” noch nie. Nun aber, in der 11. Saison, ist den hochmotivierten Nordhessen dieser fulminante Auftakt gelungen. Nach der neuerlichen Sensation beim Titelfavoriten SG-Flensburg/Handewitt durften sich die Rotweissen sogar auf dem Platz

» Weiterlesen
1 5 6 7 8