Züchterrundfahrt vor großem Fohlenchampionat

Mitglieder und Freunde des Pferdezuchtvereins Nordhessen besuchten verschiedene Züchter, um sich vor Ort zu informieren und Gedanken über aktuelle Zuchtziele auszutauschen. Erste Station war bei Franz-Wilhelm Löer, erster Vorsitzender des Vereins, in Daseburg bei Warburg. Die Fahrt ging weiter zur Züchterfamilie Fülling in Liebenau-Zwergen. Betrieben wird hier ein Reiterhof mit Reitbetrieb, mehrere Zuchtstuten tummeln sich außerdem mit ihren Fohlen auf

» Weiterlesen

Ein Besuch in Lipica

Ein Besuch in Lipica Von Triest einer auch architektonischen überaus interessanten Stadt an der Adria sind es nur wenige Kilometer bis zur slowenischen Grenze und einem der ältesten Gestüte der Welt nach Lipica. Eingebettet in einer herrlichen Natur befindet sich hier die Heimat der in aller Welt berühmten und geschätzten Lipizaner Pferde. Die Strasse zum Gestüt führt durch mit weissen

» Weiterlesen

Avatar zu Besuch beim Frühlingsturnier des IPRK e.V.

Kaufungen. Beim Frühlingsturnier vom IPRK e.V.  für Pferde aller Rassen gab es viel zu sehen für die Zuschauer, die vergangenen Samstag zahlreich erschienen waren. Ob Springreiter-Wettbewerb, Dressurwettbewerb der Klasse E oder verschiedene Prüfungen, für jeden war etwas Spannendes dabei. Großen Spaß hatten die Teilnehmer des „Jump and Run“ und der Kostüm-Küren. Bei letzterem ritten Engel samt Einhorn und der Teufel

» Weiterlesen

Frühlingsturnier der Islandpferde-Reiter Kaufungen e. V.

Am Samstag, 12. Mai 2012 findet zum dritten Mal ein Frühlingsturnier auf der Reitanlage am Stechkopf statt. 70Starts der unterschiedlichsten Wettbewerbe für Pferde aller Rassen sind gemeldet, Nachnennungen nimmt der Verein noch entgegen. Die Besonderheit dieses Turniers besteht darin, dass unterschiedlichste Pferderassen, zum Teil in gleichen Prüfungen, an den Start gehen werden. Zwei Richterinnen, je aus der klassischen Reiterei und dem

» Weiterlesen

APASSIONATA „Gemeinsam bis ans Ende der Welt“

Die aktuelle APASSIONATA-Tournee „Gemeinsam bis ans Ende der Welt“ ist seit Anfang November wieder auf großer Tournee und hat bisher knapp 380.000 Zuschauer verzaubert. Die magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd begeisterten damit zum neunten Mal mit prachtvollen Pferden, atemberaubender Reitkunst, einzigartigen Lichteffekten und wundervoller Musik. Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten am Meer findet Hauptdarsteller „Daniel“ einen Brief in einer Flaschenpost, der ihm

» Weiterlesen
1 2