Der Sohn der Roten Wölfin, Rezension

eine Fantastische Erzählung aus dem Nordhessischen Bergland „Der Sohn der Roten Wölfin“ ist  nach „Das Geheimnis der Kasseler Berge“  das   zweite  Buch  der  Schriftstellerin  aus Kassel,  Cora Friedrichs, das sich mit der Märchen – Parallelwelt des Nordhessischen Berglandes befasst. Tanzende Elfen und süßliche Einhörner wird man in den Geschichten der zweifachen Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen jedoch zunächst vergeblich suchen.

» Weiterlesen