Baunatal verliert das Derby gegen Hessen Kassel mit 0:2

Eine derartige Kulisse wünschen sich die Fans beider KSV-Vereine öfters, denn über 8000 begeisterte Zuschauer sahen das Derby im Baunataler Parkstadion. An den Tribünenkassen mussten kurz vor Spielbeginn sogar Besucher abgewiesen werden, da die Polizei das Stadion aus Sicherheitsgründen als voll erklärt hatte. Das Punktspiel begann nicht so wie es sich die Zuschauer gewünscht hatten, beide Mannschaften spielten verhalten und

» Weiterlesen

Baunatal scheitert zu Hause mit 0:6 am FC 08 Homburg

Die Baunataler wollten die Euphorie vom ersten Sieg der Saison am letzten Wochenende mit ins Heimspiel gegen die Gäste aus Homburg nehmen, doch bevor sich die Mannschaft um Spielertrainer Tobias Nebe richtig auf dem Grün eingefunden hatte, stand es bereits 1:0 für Homburg. Gleich in der ersten Spielminute ließ der Homburger Alban Ramaj seine Gegenspieler hinter sich und flanke von

» Weiterlesen

Aufsteiger Baunatal muss weiter auf erste Punkte warten

Der Aufsteiger verlor sein drittes Punktspiel gegen die U23 der Eintracht Frankfurt mit 0:4 . „Es wird so langsam Zeit“, sagte Spielertrainer Tobias Nebe vor der Begegnung gegen die Mannschaft um Trainer Alexander Schur aus Frankfurt. Dieser Satz wird jetzt auch für das kommende Spiel Gültigkeit besitzen. Zu Beginn dieser Begegnung ließen es beide Mannschaften relativ ruhig angehen und die

» Weiterlesen

KSV Baunatal unterliegt der SG Sonnenhof Großaspach in letzter Minute mit 0:1

Die VW-Städter sind angekommen in der Regionalliga und haben unglücklich verloren. Die entscheidende Situation dauerte aber bis zur 83. Spielminute. Der erst kurz zuvor eingewechselte Simon Skarlatidis konnte ungehindert den 0:1 Endstand erzielen, nachdem der Ball unglücklich an den Pfosten prallte und direkt vor den Füßen des Großaspacher Spielers landete. Die Mannschaft um KSV Spielertrainer Tobias Nebe war natürlich angespannt

» Weiterlesen

SIEG FÜR DIE STANDARDFORMATION DES ROT-WEISS-KLUB KASSEL IN DER 2. BUNDESLIGA

Am Samstagnachmittag war es endlich soweit, um 15 Uhr starteten die Standardformationen der Regionalliga Süd in die neue Saison. 5 Mannschaften begeisterten das zahlreich erschienene Publikum mit ihren neuen u dynamischen Choreographien und neuen brillanten Outfits. Den ersten Tanz des Abends lege das Team des TSC Rot-Gold Casino Nürnberg C (türkisfarbene Kleider) auf´s Parket! Mit ihrer Choreographie zu den Hits

» Weiterlesen
1 2