MT Melsungen vor gleich zwei Knüllern in Folge

  Die Länderspielwoche ist abgehakt, jetzt steht wieder die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga im Mittelpunkt. Nachdem die MT Melsungen gleich sechs deutsche Profis – ein Novum in der Geschichte des nordhessischen Aushängeschildes – zu den beiden siegreichen EM-Quali-Spielen gegen Bosnien-Herzegowina und Estland abgestellt hatte müssen die Rotweißen jetzt ohne eine ordentliche Vorbereitung schnell wieder auf Ligabetrieb umschalten. Dabei sind sie gleich

» Weiterlesen