Veranstaltungen des Naturkundemuseums Kassel im November 2012

07.11.2012, 19-20 Uhr
Taschenlampenführung: Das Ottoneum vom 17. – 21. Jahrhundert
Taschenlampenführung durch die neue historische Dauerausstellung. Die öffentlichen Führungen sind bis auf den Eintritt kostenlos. Zielgruppe: keine Altersempfehlung. Anmeldung erforderlich. Tel: (0561) 787-4066 (Di-Fr 10.30 – 16.30 Uhr)

13.11.2012, 19 Uhr
Vortrag: Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft (Darß, Zingst und Rügen)
Referent: Peter Lorenz, Kassel. Zielgruppe: keine Altersempfehlung. Veranstalter: NABU (Naturschutzbund Deutschland, Ortsgruppe Kassel e.V.)

14.11.2012, 19-20 Uhr
Taschenlampenführung Nordhessische Saurier und Mammuts
Taschenlampenführung durch die Dauerausstellung. Die öffentlichen Führungen sind bis auf den Eintritt kostenlos. Zielgruppe: keine Altersempfehlung. Anmeldung erforderlich. Tel: (0561) 787-4066 (Di-Fr 10.30 – 16.30 Uhr)

Ab 24.11.2012, 18 Uhr

Neue Sonderausstellung: Monster? Die Wahrheit über Nessie, Bigfoot und Co.
Geschichten über bizarre und mysteriöse Lebewesen kursieren seit Tausenden von Jahren, oft sind sie frei erfunden, aber manchmal auch wahr. Die Ausstellung „Monster? Die Wahrheit über Nessie, Bigfoot und Co.“ zeigt sogenannte Kryptiden, Lebewesen, die es geben könnte oder die vielleicht einmal gelebt haben, deren Existenz aber sehr ungewiss ist. Gibt es riesige Seeschlangen, den Bigfoot oder Nessie? Sind alle ausgestorbenen Tiere wirklich endgültig verschwunden? Und welche Arten traten jüngst erst ins Licht der Wissenschaft? In aufwändigen Szenarien wird die Fantasie des Betrachters angeregt und die Glaubwürdigkeit von Sichtungen und Funden kryptischer Lebewesen sachlich und wissenschaftlich geprüft. Zielgruppe: keine Altersempfehlung

28.11.2012, 18:30-19:30 Uhr
Taschenlampenführung: Monster? Die Wahrheit über Nessie, Bigfoot und Co.
Taschenlampenführung durch die gleichnamige Sonderausstellung. Die öffentlichen Führungen sind bis auf den Eintritt kostenlos. Zielgruppe: keine Altersempfehlung. Anmeldung erforderlich. Tel: (0561) 787-4066 (Di-Fr 10.30 – 16.30 Uhr)

Quelle: Naturkundemuseum Kassel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.