Keine Verlegenheitsgeschenke mehr – Karten für die 63. Bad Hersfelder Festspiele

Nur noch wenige Tage bis zum Heiligen Abend und es fehlen immer noch Geschenke? Oft werden im letzten Moment Geschenke gekauft, die auch den Beschenkten in Verlegenheit bringen. Das muss nicht sein. Gutscheine mögen auf den ersten Blick nicht sehr aufregend wirken, wenn es allerdings die richtigen in schöner Verpackung sind, dann bereiten sie Freude. Auch die Kartenzentrale der Bad

» Weiterlesen

Das Programm der 63. Bad Hersfelder Festspiele im Sommer 2013

 Das Publikum der 63. Bad Hersfelder Festspiele kann sich auf „Ol’ Man River“ und andere berühmte Songs der Musical-Geschichte freuen. Das Musical der Bad Hersfelder Festspiele im Sommer 2013 wird SHOW BOAT (Oscar Hammerstein II/Jerome Kern) sein. Intendant Holk Freytag hat sich damit für das Musical entschieden, das als der Beginn der Gattung gilt. In SHOW BOAT wurde erstmals eine

» Weiterlesen

62. Bad Hersfelder Festspiele DER NAME DER ROSE

Erneut ein voller Erfolg Nachdem im letzten Jahr in 12 Vorstellungen rund 19 000 Besucher die Inszenierungen des Intendanten der Bad Hersfelder Festspiele, Holk Freytag gesehen haben und die Kartennachfrage nicht abbrach, wurde DER NAME DER ROSE am Freitag, den 20. Juli wieder aufgenommen. In sechs Abend- und einer Nachtvorstellung wird bis auf eine Ausnahme das Ensemble des Vorjahres auftreten.

» Weiterlesen

62. Bad Hersfelder Festspiele – DER UNTERGANG DER TITANIC

Die letzte Premiere der 62. Bad Hersfelder Festspiele ist laut Autor Enzensberger die einer  Komödie. Man kann also mit Ironie und bitterbösem Humor rechnen. 100 Jahre sind seit dem Untergang des Luxusliners RMS Titanic vergangen. Das Schiff, das als absolut sicher galt, kollidierte 12 Tage nach Indienststellung und nach nur 4 Tagen auf See am Abend des 14. April 1912

» Weiterlesen

62. Bad Hersfelder Festspiele – EWIG JUNG

Erik Gedeon nennt sein EWIG JUNG ein Songdrama. Aber was ist es? Ein Schauspiel? Oder eine Art Revue voller bissigem Witz, schwarzem Humor, manchmal bittersüßen Szenen aber vor allem mitreißenden Songs? Auf jeden Fall ist es ein Fest für Schauspieler und Maskenbildner! EWIG JUNG versetzt sechs der Darsteller der aktuellen Bad Hersfelder Festspiele in das Jahr 2050. Die Festspiele gehen

» Weiterlesen

ANATEVKA–Premiere: Ein voller Erfolg bei stroemendem Regen

Als wäre es nichts Außergewöhnliches spielte das Ensemle bei extremen Bedingungen und begeisterte das im Trockenen (bis auf die ersten Reihen) sitzende Publikum. Diese Leistung wurde mit tosendem Applaus belohnt! Michael Schanze ist „Tevje, der Milchmann“ in ANATEVKA auf der Bühne der Stiftsruine in Bad Hersfeld in diesem Festspiel-Sommer. Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe und überraschte viele. Die

» Weiterlesen

62. Bad Hersfelder Festspiele MATHIAS RICHLING Man kann uns schwer was leicht machen

Der Altmeister des politischen Kabaretts tritt mit neuen Themen und dem immer wieder aktualisierten RICHLING-CODE zum zweiten mal (2.06. 2012/ 20:00 Uhr) in der Stiftsruine in Bad Hersfeld auf. Herr Richling, ein Jahr ist es her, dass Sie in Bad Hersfeld waren. Es war ihr erster Auftritt in der Stiftsruine. Wie war es eigentlich für Sie, in dieser außergewöhnlichen Spielstätte

» Weiterlesen

62. Bad Hersfelder Festspiele – Intendant stellt Ensemble vor

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte der Intendant der Bad Hersfelder Festspiele das Ensemble der 62. Bad Hersfelder Festspiele vor. Holk Freytag hat in seiner Auswahl wie in den Vorjahren vor allem auf Qualität geachtet. Er betonte, dass es ihm immer wieder schwer falle, einzelne Darsteller besonders heraus zu heben, denn er schätze das Können und die Begabungen aller. Allein die

» Weiterlesen

ANATEVKA – weitere Rollen besetzt!

Sie sind schön, begabt und in der Musical-Szene bekannt, beliebt und geschätzt: Franziska Lessing, Milica Jovanovic und Lea Isabel Schaaf werden im Sommer 2012 auf der Bühne der Stiftsruine in Bad Hersfeld stehen. Sie werden mit Michael Schanze als Tevje in Anatevka die drei aufmüpfigen Töchter Zeitel (Franziska Lessing), Hodel (Milica Jovanovic) und Chava (Lea Isabel Schaaf) spielen. Damit hat

» Weiterlesen

62. Bad Hersfelder Festspiele: Daniel Friedrich in DER ZAUBERBERG

Der Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, Holk Freytag hat einen weiteren bekannten Schauspieler für die rennomierten Festspiele ab dem 15. Juni 2012 engagiert. Daniel Friedrich wird in DER ZAUBERBERG nach Thomas Mann in der Stiftsruine auftreten. Er wird neben Sören Wunderlich als Hans Castorp und Ernst Stankovski als Mynheer Peeperkorn die Rolle des Hofrat Behrens spielen. Daniel Friedrich ist ein

» Weiterlesen
1 2