April, April – der macht, was er will!

Das ist Aprilwetter Ein munteres Auf und Ab der Temperaturen. Schnee- und Schneeregenschauer, Graupelgewitter, Wolken und Sonne – so abwechslungsreich ist der April. Warum die Wetterlaunen für diesen Frühlingsmonat so typisch sind, wissen die Expertinnen und Experten von WetterOnline. Rascher Wetterwechsel Wenn sich das Wetter in relativ kurzer Zeit ändert, dann bezeichnet man das als Aprilwetter. Auf Sonnenschein folgen Wolken,

» Weiterlesen

Rangelei zwischen Hoch und Tief

Das Wetter zu Ostern Pünktlich zum Start ins Osterwochenende ist die große Frühlingswärme wieder verschwunden. Den Regenschirm braucht man aber nur selten. Mit etwas Glück beschert uns der Osterhase doch noch schöne Feiertage.  Gründonnerstag und Karfreitag Ab Gründonnerstag strömt in den Norden des Landes Polarluft ein. Am Karfreitag liegen die Höchstwerte nur noch um 10 Grad. Dort überwiegen die Wolken,

» Weiterlesen

Stürmische Zeiten beim Wetter

Ab Donnerstag wird es turbulent Eine zunehmend turbulente Woche steht vor der Tür. Die Sturmgefahr steigt ab der Wochenmitte deutlich an. Auch ein schwerer Sturm mit Windspitzen um 100 Kilometer pro Stunde ist möglich.  Sturmlage ab Wochenmitte Die Wetterlage stellt sich nun nachhaltig um. Atlantische Tiefs übernehmen die Regie und bringen Regen und viel Wind nach Deutschland. Voraussichtlich gleich mehrere

» Weiterlesen

Märzwinter-Intermezzo

Märzwinter-Intermezzo Frühlingsgefühle bekommen Dämpfer Nach einem vielfach sonnigen meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März rauschen die Temperaturen in der zweiten Wochenhälfte in den Keller. Eine späte kalte Wetterphase bremst das Frühlingsfeeling so vorübergehend aus – typisch März! Warum das so ist, erklärt Björn Goldhausen. Abkühlung in Sicht Auch wenn in der Natur die Zeichen mittlerweile auf Frühling stehen, ist das Winterwetter

» Weiterlesen

Vorfrühling löst Rückreisewelle aus

„Vögel des Glücks“ nutzen Wetter Es wird deutlich milder und das lassen sich die Kraniche nicht zweimal sagen. Sie sind bereits gestartet, um die Brutplätze im Norden zu besetzen, denn der frühe Vogel kriegt den besten Platz. In diesen Tagen sind sie vor allem über dem Himmel im Westen zu sehen und zu hören. Hand aufs Herz: Wer schafft es

» Weiterlesen

Am Wochenende drohen Unwetter

Die Temperaturgegensätze zwischen Nord und Süd werden größer und damit wird das Wetter wieder turbulent. Zum Wochenende drohen mit jeder Menge Schnee, massiven Verwehungen und Hochwasser sogar Unwetter, wie wir sie schon lange nicht mehr gesehen haben. Von Polar- bis Frühlingsluft Die Wettergegensätze über Deutschland bleiben groß und nehmen sogar noch zu. „Bis zum Wochenende präsentiert sich das Wetter in

» Weiterlesen

Zeichen stehen auf Winter

Tief bringt nasse Flocken Nach einem ersten zaghaften Wintergruß an den Feiertagen zieht schon das nächste Tief heran. Dieses läutet einen nasskalten Witterungsabschnitt ein. In den Bergen ist einiges an Neuschnee zu erwarten. Temperaturen auf Talfahrt Pünktlich zum Start in die Feiertage geht es bergab mit den Temperaturen. Dazu haben meist die Wolken das Sagen und gelegentlich regnet oder schneit

» Weiterlesen

Das Wetter zu Weihnachten

Das Wetter zu Weihnachten Grün oder weiß?  Die Frage nach dem Wetter an den Feiertagen wird immer lauter. „Wie das Wetter im Detail an den Weihnachtstagen wird, dass lässt sich jetzt zwar noch nicht sagen, aber die ersten Trends der Großwetterlage zeigen klar in eine Richtung und von einem typischen Weihnachtstauwetter, das mit bis zu 70 Prozent Eintreffwahrscheinlichkeit oft für

» Weiterlesen

Kein Hinweis auf Rekordwinter

La Niña und die Folgen  La Niña ist zurück. Diese Temperaturanomalie im Pazifik wirbelt das Wetter in vielen Teilen der Erde durcheinander. Für Deutschland wird deshalb mitunter ein „Rekordwinter“ und Weiße Weihnachten erwartet. Diese Spekulationen aber bedürfen der Einordnung. Eine La Niña macht noch keinen Winter  Ähnlich wie der Gegenspieler El Niño bringt auch La Niña das Wetter weltweit durcheinander.

» Weiterlesen
1 2